Aktuelle Pressemitteilungen

Immobilien

Renditestarke Ferienimmobilien als sichere Geldanlage

Ferienimmobilien werden als Kapitalanlage und Altersvorsorge immer attraktiver

Hamburg/Emden: Ferienimmobilien werden in Deutschland als Kapitalanlage und Altersvorsorge immer beliebter. Für viele Privatanleger stellt eine solche Investition eine interessante Alternative zur klassischen Investition in eine reine Wohnimmobilie dar. Die Gründe hierfür sind verständlich und vielfältig, meint Michael Hantermann von IM Ferienimmobilien & Projekte. "Urlaub in Deutschland war immer attraktiv doch die Nachfrage nach modernen und hochwertig eingerichteten Ferienwohnungen und Ferienhäusern hat in den letzten 10 Jahren stark und stetig zugenommen", sagt Hantermann und ergänzt, dass insbesondere die Nord- und die Ostsee davon profitieren.
Dicht gefolgt von der Lage der Immobilie entscheidet oftmals der Preis in Verbindung mit dem Vertrauen in das Vermietungskonzept über den Ankauf der Ferienimmobilie. "Unsere Kunden legen Wert auf ein nachhaltiges Konzept in der Vermietung sowie einer einhergehenden professionellen Betreuung der Immobilie und deren Belange. Eine monetäre Rendite wird von fast 90% der Käufer angestrebt, steht jedoch nicht im Vordergrund der Kaufentscheidung. Vielmehr geht es darum, sein Geld sicher und möglichst inflationsgeschützt anzulegen", so Hantermann weiter zur derzeitigen Marktsituation.
Parallel wachsen die Ansprüche der Gäste an ihr Feriendomizil. Eine moderne und hochwertige Ausstattung ist nicht nur wichtig für eine Zertifizierung des DTV (Deutscher Tourismus Verband) sondern auch für eine gute und stabile Auslastung der Immobilie.
Verfügt die Ferienunterkunft zudem über ein großzügiges Bad mit Sauna und Whirlpool, ist eine Anmietung durch Feriengäste auch in der kälteren Jahreszeit durchaus attraktiv.
So verwundert es wenig, dass der heutige Käufer einer Ferienwohnung im Durchschnitt ca. 15% mehr bei der Anschaffung ausgibt als noch vor ca. 7 Jahren. Auch das Durchschnittsalter der Käufer sang im gleichen Zeitraum um fast 8 Jahre auf ca. 43,2 Jahre. Diese Entwicklung wird sicherlich von den derzeitig niedrigen Fremdkapitalzinsen sowie der geringen Verzinsung des Eigenkapitals positiv beeinflusst.
Die meisten der marktführenden Vermieter wie Upstalsboom, TUI und DanCenter räumen den Eigentümern zudem einen begrenzten Zeitraum für die Eigennutzung ein.
"So wird aus einer reinen Kapitalanlage mit monetärer Zielausrichtung oftmals eine interessante Kombination aus emotionaler und monetärer Rendite", ergänzt Insa Janssen die Ausführungen Ihres Kollegen. Das Team von IM Ferienimmobilien & Projekte bietet derzeit verschiedene Neubauprojekte an der Nord- und Ostsee an. Einige davon sogar optional mit einer Miet - bzw. Renditegarantie. Nähere Informationen finden Sie auf der Homepage des Unternehmens unter www.imf-ferienimmobilien.de.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.