Aktuelle Pressemitteilungen

Immobilien

Qualitätsgemeinschaft ifb Institut und BAUHERRENreport gewinnt 2015 mehr als 30 erstklassige Partner

Vertrauenssiegel ifb Institut

Die Idee eine Bühne zu schaffen, die objektiv und glaubwürdig über besondere Qualitäts- und Serviceleistungen regionaler Haus- und Wohnungsbau-Unternehmen berichtet, wurde erfolgreich gestartet.

Mit bereits mehr als 30 hochkarätigen Partnern im Startjahr, vornehmlich regionale, Inhaber-geführte Haus- und Wohnungsbau-Unternehmen, hat das BAUHERREN-PORTAL.COM einen gut vorbereiteten, erfolgreichen Markteinstieg absolviert und wird weiter wachsen. Jeder Landkreis in Deutschland soll mindestens einen Qualität-geprüften Anbieter vorweisen können, so die Zielsetzung.

Die Partnerunternehmen der Qualitätsgemeinschaft sind keine Lizenz-, Franchise- oder Werbepartner, sondern ausnahmslos über Bauherren geprüfte Qualitäts-Anbieter. Alle mussten sich, um den Aufnahmeregeln des BAUHERREN-PORTAL.COM zu entsprechen, einer repräsentativen Befragung ihrer übergebenen Bauherren durch das ifb Institut unterziehen. Das bereits macht den einmaligen, substanziellen Unterschied des BAUHERREN-PORTAL.COM zu allen anderen Portalen im Netz deutlich und trennt über hohe Qualitätsanforderungen und erlebter Kundenorientierung eindeutig die Spreu vom Weizen im Markt, ein weiteres Ziel des Unternehmens!

Philosophie der Plattform BAUHERREN-PORTAL.COM ist es, Bauinteressierten eine bessere Orientierung und ein zusätzliches Plus an Sicherheit, wenn es um die Auswahl eines Qualität-geprüften Haus- oder Wohnungsbau-Anbieters aus deren Umfeld geht, zu geben. Die substanziellen Qualitätsaussagen im BAUHERREN-PORTAL.COM sind entsprechend und mit keiner anderen Plattform vergleichbar!

Mit dem BAUHERREN-PORTAL.COM sollte deshalb auch nicht etwa nur ein weiteres, koexistierendes Portal entstehen: Der inhaltliche Unterschied besteht in der Aussagekraft untersuchter, nüchterner und bestätigter Qualitätsbewertungen, die von Bauherren stammen!

Bei den gelisteten Partnern im BAUHERREN-PORTAL.COM kann jeder Interessent sofort ein besonders geprüftes und bestätigtes Qualitäts-Profil wahrnehmen und deshalb auch voraussetzen. Dieses wurde vorher mittels aufwändiger, repräsentativer Befragungen der Bauherren des Unternehmens über das ifb Institut ermittelt und nach Vorliegen der Ergebnisse zertifiziert.

Für das BAUHERREN-PORTAL.COM entscheiden also alleine die Bauherren, wer am Ende gut genug ist, um hier aufgenommen zu werden. Nur über Bauherren-Bewertungen können die einmalig hohen Standards in der Angebots, Ausführungs- und Servicequalität gewährleistet werden, so das ifb Institut. Eine andere Möglichkeit des Zugangs zum Portal ist deshalb ausgeschlossen!

Die Qualitätsgemeinschaft selbst arbeitet arbeitsteilig: Das ifb Institut verleiht nach Ermittlung, Prüfung und Zertifizierung der Bauherren-Zufriedenheit das in Deutschland einzigartige Gütesiegel "Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit" an die geprüften Haus- und Wohnungsbau-Unternehmen. Dem BAUHERRENreport wiederum obliegt die Veröffentlichung der Unternehmens-individuellen Qualitätsinformationen aus dem Befragungs- und Prüfungsprozess. Diese werden inkl. Prüfergebnisse online im gesamten Netz, so z.B. gezielt über PR-Aktionen und Postings, und natürlich über das BAUHERREN-PORTAL.COM selbst, weithin sichtbar gestreut.

Für die Portal-Partner beinhaltet die Positionierung im BAUHERREN-PORTAL.COM einen deutlichen Zuwachs an Profil und Profit durch qualifiziertere Interessenten, Steigerung ihrer Markenbekanntheit, einen positiven Schub für ihr Qualitäts-Image und die besondere Qualitäts-Abgrenzung zum relevanten Marktumfeld. Alles zusammen wiederum ist bedeutend für kontinuierlichen, überdurchschnittlichen Erfolg in der zukünftigen Unternehmensentwicklung!

Freundliche Grüße aus Meerbusch sendet Ihnen das Team vom BAUHERREN-PORTAL.COM

Verantwortlich für diese Pressemeldung:
PR-Redaktion WWW.BAUHERREN-PORTAL.COM
Gereonstraße 12, 40 667 Meerbusch, Tel. 021 32 - 99 50 453, Ferdinand Mosch
Geschäftsführer: Theo van der Burgt

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.