Aktuelle Pressemitteilungen

Immobilien

Neue Ferienimmobilien-Projekte an der Nordsee

Neue attraktive und rentable Ferienimmobilien-Angebote für Kapitalanleger und Eigennutzer

Emden- Der etablierte Projektentwickler und Anbieter von Ferienimmobilien, IM Ferienimmobilien & Projekte, kündigt für Mai 2015 neue Ferienimmobilien-Projekte an. Laut dem Geschäftsführer Michael Hantermann ist die Nachfrage nach hochwertigen und rentablen Ferienimmobilien in Deutschland ungebrochen. "Insbesondere die Nachfrage nach Ferienhäusern mit gehobener Ausstattung ist kaum zu bedienen und an der Nordsee fehlt es zudem an endsprechendem Angeboten", so Hantermann weiter. In den letzen Jahren konnte das Unternehmen zwar erfolgreich verkaufen, jedoch lag der Schwerpunkt klar an der Ostsee. Dies soll sich jetzt zeitnah ändern und schon in im Mai diesen Jahres möchte IM Ferienimmobilien & Projekte sein Ferienimmobilien-Angebot um gleich mehrere Standorte erweitern. Auf der Nordseeinsel Langeoog erwarten potentielle Käufer und Investoren hochwertige Ferienwohnungen mit Meerblick für ca. € 6.000 pro Quadratmeter. Im vorgelagerten Bensersiel wird das Angebot Ferienwohnungen und Ferienhäuser im Preissegment zwischen € 2.500 und € 3.000 beinhalten. Ein ähnliches Projekt soll dann noch an der Nordseeküste in Dangast entstehen. Bereits vertreten ist das Unternehmen mit dem Upstalsboom Resort Deichgraf an der Wurster Nordseeküste gegenüber von Schilling. Hier werden erfolgreich hochwertige Ferienwohnungen vertrieben und der 2. Bauabschnitt ist bereits im Verkauf. " Es ist bemerkenswert auf welche Auslastung die Wohnungen bereits im ersten Jahr gekommen sind. Es gibt Erdgeschosswohnungen mit über 200 Tagen und die Penthäuser kamen teilweise auf 300 Tage und mehr"so Hantermann zur touristischen Nachfrage an diesem Standort.
Mit dem erweiterten Angebot sieht sich das Unternehmen in der Lage für jeden Geldbeutel und für jeden Geschmack das richtige Objekt anbieten zu können.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.