Aktuelle Pressemitteilungen

Immobilien

Naturnah wohnen in Großstadtnähe

Das Wohnbauprojekt Winterbach überzeugt mit moderner Architektur und hochwertiger Ausstattung

In der Gemeinde Winterbach bei Stuttgart entstehen derzeit fünf moderne Reihenhäuser für junge Paare und Familien. Ein Projektsteuerungsteam der Wüstenrot Haus- und Städtebau (WHS) koordiniert und begleitet das Gemeinschaftsprojekt, dessen Fertigstellung für 2020 geplant ist.

Insgesamt entstehen im Norden der Gemeinde fünf moderne Reiheneck- sowie Reihenmittelhäuser mit einer Gesamtwohnfläche von circa 134 bis 154 Quadratmetern. "Wer sein zukünftiges Eigenheim nach individuellen Bedürfnissen sowie Vorstellungen gestalten möchte und dazu noch naturnah wohnen will, findet in diesem Wohnprojekt ausgezeichnete Bedingungen vor", sagt Alexander Heinzmann, Geschäftsführer der WHS aus Ludwigsburg.

Im Inneren der fünf Eigentumswohnungen warten ein großer, zentraler Wohn- und Essbereich, eine offene Küche sowie hochwertiges Parkett mit Fußbodenheizung auf die neuen Bewohner. Zudem lassen große Fensterflächen viel Licht in das neue Zuhause. Jede Wohnung verfügt außerdem über ein Dachgeschoss mit zusätzlichem Stauraum und großem Studio. Und wer am Wochenende oder nach einem anstrengenden Arbeitstag entspannen möchte, kann das auf der hauseigenen Terrasse mit Garten oder der Dachterrasse tun.

"Das Wohnbauprojekt Winterbach überzeugt aber nicht nur mit inneren Werten, sondern punktet auch mit einer klaren und modernen Architektur. Zusätzlich erfüllen die KfW-Häuser 55 dank ihrer nachhaltigen Bauweise die strengen Anforderungen der Energieeinsparverordnung: Sie überzeugen mit einer hohen Gesamtenergieeffizienz und halten so die Hausnebenkosten niedrig", erklärt Heinzmann.

Dank der guten Verkehrsanbindung von Winterbach ist Stuttgart sowohl mit dem Auto als auch mit der Bahn schnell erreichbar. Die Gemeinde mit ihren 7.600 Einwohnern überzeugt durch hohe Lebensqualität und wirtschaftliche Stärke. Das Ortsbild wird von historischen Fachwerkhäusern, viel Grün sowie der dörflichen Idylle geprägt. Lebensmittel- und Fachgeschäfte, Banken, zahlreiche Ärzte, Kindertagesstätten sowie Apotheken gewährleisten eine umfassende Versorgung der Bürger.

Die Experten der WHS kümmern sich um die Koordination aller Aufgaben rund um das Bauvorhaben. Dank dieser Projektsteuerung genießen die Bauherren zahlreiche Vorteile, wie zum Beispiel mehr Individualität, Gestaltungsfreiheit und Sicherheit - bei weniger Kosten und geringeren Risiken.

Ausführliche Informationen zu diesem und vielen weiteren Themen wie zum Beispiel zu Rappenpark Freudenstadt und Stadtplanung Frankfurt finden Interessierte auf https://www.whs-wuestenrot.de/.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.