Aktuelle Pressemitteilungen

Immobilien

Mit myService.immo die Kommunikation zwischen Hausverwaltungen, Eigentümern und Mietern digital gestalten

Die moderne digitale Kommunikationsplattform myService.immo für Hausverwaltungen, Eigentümer und Mieter

Die moderne digitale Kommunikationsplattform myService.immo für die Immobilienwirtschaft verbessert die Kommunikation zwischen der Hausverwaltung, den Eigentümern und den Mietern im Haus.

Dresden, 12.7.2016 - Die Digitalisierung in der Immobilienwirtschaft ist ein aktuelles Thema das mehr und mehr zum Tragen kommt wenn es um Effizienz in der Verwaltung und um den Service für die Mieter geht. Mit der mobilen Web-Anwendung myService.immo für Smartphones, Tablets und Desktop-PCs bringt die Haase & Martin GmbH - Neue Medien Dresden eine neuartige Immobilien-Anwendung auf den Markt mit der alle relevanten Hausinformationen und Kommunikationstools immer und überall gebündelt verfügbar sind.

Schnelle und pünktliche Aushänge:

Klassische Hausaushänge werden zuerst ausgedruckt und dann per Post zugestellt oder über den Dienstleister oder Hausmeister vor Ort verteilt und ausgehängt. Nicht selten kommt es somit vor, dass wichtige und kurzfristige Mitteilungen zu Baumaßnahmen, Reparaturen, Arbeiten an der Heizungsanlage oder an der Hauselektrik nicht rechtzeitig vorher alle Bewohner erreichen. Mit myService.immo ist eine Mitteilung an die Hausbewohner im System sofort zugestellt und lesbar. Oft haben Dienstleister auch keinen Schlüssel für die Hauseingangstür um im Hausflur entsprechende Aushänge machen zu können und müssen zuerst den Hausmeister um Zugang und/oder den Schlüssel bitten. Das kostet wertvolle Zeit und lange Wege. Mit myService.immo kann die Verwaltung (oder auch der Hausmeister) einen Hausaushang sehr einfach online erstellen und diesen sofort an alle Bewohner verteilen, ohne dass ein Dienstleister einen Zugang zum Haus haben muss und ohne lange Umwege über den Hausmeister.

Viele Bewohner erreichen:

Mit myService.immo nutzen Verwalter ein zeitgemäßes neues Medium dass den klassischen Hausaushang sinnvoll ergänzt. Aushänge die zusätzlich digital mobil verteilt werden, erreichen noch mehr Bewohner im Haus als bisher. Das ist oft entscheidend, da Bewohner nicht selten auch den Zugang zur Wohnung sicherstellen müssen um Ablesediensten und Handwerkern den Zugang zu ermöglichen. Menschen die es eher gewohnt sind, Informationen über den PC, das Tablet oder das Smartphone abzurufen werden diesen digitalen Service mögen, denn die Informationen sind überall einsehbar wo das Handy mit dabei ist - nicht nur am Hausaushang im Hausflur. Verwaltungen können somit noch eindringlicher auf wichtige Maßnahmen hinweisen und sicher gehen, dass eine Information bewusst registriert wird. Es kommt zu weniger Terminänderungen und Verschiebungen wenn einmal gesetzte Termine eingehalten werden.

Gebündelte Informationen:

Alle Hausinformationen und Kontaktmöglichkeiten zur Hausverwaltung werden in einer übersichtlichen und nutzerfreundlichen Anwendung gebündelt und strukturiert dargestellt. Damit ist klar wo die Bewohner aktuelle Aushänge, die Telefonnummer des Hausmeisters, den Notruf, Serviceinformationen zur Müllabfuhr, Infos zur Reinigung, den Schlüsseldienst und den Kontakt zur Hausverwaltung u.v.m. finden und wie man Störungen an die Verwaltung melden kann. Die Hausverwaltungsplattform myService.immo bündelt all dies in einer mobilen digitalen Webanwendung für Smartphones, Tablets und PCs. Hausverwaltungen erhalten einen webgestützten Administrationsbereich zur Eingabe und Pflege der bereitgestellten Informationen. Die zentral eingegebenen Daten sind für jeden Hausbewohner gebündelt verfügbar.

Informationen immer und überall verfügbar:

Alle Hausinformationen und Kontaktmöglichkeiten zur Hausverwaltung sind am Wohnort, in der Wohnung, auf dem Balkon, im Garten, unterwegs auf Dienstreisen oder im Urlaub immer mit dabei sowie flexibel und rund um die Uhr abrufbar. Mit der ständigen Verfügbarkeit der Hausinformationen und Kontaktmöglichkeiten auf Smartphones, Tablets und PCs wird der klassische Hausaushang sinnvoll erweitert und einer noch breiteren Bewohnergruppe zeitgemäß bereitgestellt. Von der Verwaltung aktualisierte Informationen im Backend sind für den Bewohner im Frontend ohne zeitliche Verzögerung umgehend sichtbar. Wenn Neuigkeiten verfügbar sind, erhält jeder Bewohner eine persönliche E-Mail mit dem Hinweis, dass zu seiner Wohnanschrift aktuelle Informationen auf myService.immo bereitgestellt wurden. Diese E-Mail-Benachrichtigung kann jeder Nutzer aktivieren oder deaktivieren.

Vereinfachter Verwaltungsaufwand im Störfall:

Der Verwaltungsaufwand bei Störfallmeldungen wird beim Hausverwalter vereinfacht und reduziert. Die Verwaltung sieht im System auf einen Blick alle eingegangenen Störungsmeldungen in einer übersichtlichen kurzen Darstellung in der Form: Objekt 5 - Störfall Warmwasser defekt - 20 Meldungen. Es werden nicht 20 einzelne Meldungen zeilenweise nacheinander aufgelistet, sondern nur eine Zeile je Störfall mit der Kennzeichnung wieviele Meldungen zu diesem Störfall für dieses Objekt eingegangen sind (20 Meldungen). Damit gehen nicht je Objekt 20 einzelne Telefonate beim Hausverwalter oder Hausmeister ein sondern nur diese eine zusammengefasste Meldung, die alle 20 Einzelmeldungen dieses Störfalls bündelt. Im System sind die wichtigsten Störfälle, die gewöhnlich auftreten können, vordefiniert, die ganz einfach mit 2 Klicks und einem optionalen Freitext abgesendet werden. Der Verwalter kann je Objekt weitere Standard-Störfälle definieren und im System einrichten.

Gute Erreichbarkeit:

Hausbewohner können der Hausverwaltung rund um die Uhr Meldungen hinterlassen, auch früh sehr zeitig, wenn das Warmwasser bspw. nicht funktioniert und die Verwaltungsmitarbeiter früh noch nicht im Büro telefonisch erreichbar sind oder derzeit andere Termine wahrnehmen müssen. 2 Klicks in der Nutzeranwendung im Handy genügen und schon ist die Meldung rausgeschickt. Sie wird im System strukturiert abgelegt und dem Objekt zugeordnet. Die Mitarbeiter der Hausverwaltung sehen die Meldung sobald sie das Backend aufrufen. Keine Meldung geht verloren. Auch die Verwaltung kann ihre Mitteilungen jederzeit im System einstellen auch wenn Bewohner telefonisch einmal nicht erreichbar sind oder sie momentan nicht am Wohnort anzutreffen sind, denn die Nutzer können die Infos jederzeit und überall lesen.

Außenauftritt und Markenpflege:

Die Hausverwaltung positioniert sich mit myService.immo als moderne, serviceorientierte und effiziente Verwaltung. Sie kann sich von Mitbewerbern positiv absetzen und beim Eigentümer und Hausbewohner punkten. In der Anwendung tritt jede Verwaltung mit dem eigenen Logo, einem Foto des Objekts, Kontaktmöglichkeiten und Informationen in eigener Sache auf. Das fördert die Identifikation des Bewohners mit dem Objekt und der Verwaltung. Die Verwaltung rückt mit ihren Leistungen und ihrem Service noch mehr ins Bewusstsein des Hausbewohners.

Weitere Informationen werden vom Entwickler hier bereitgestellt:
Nähere Infos über myService.immo

Zum Funktionsumfang:

1.) Aktuelle Aushänge einstellen (Reparaturen, Bauarbeiten, sonstige typische Hinweise und Hausmitteilungen der Hausverwaltung, kurzfristige Mitteilungen)

2.) Störungsmeldungen von Mietern empfangen (Heizung defekt, Fahrstuhl defekt, Warmwasser defekt, Einbruchmeldung, Schlüssel gefunden, persönliche Mitteilungen von Hausbewohnern)

3.) Hausmeister-Kontakt einstellen (Name, Anschrift, Telefon, E-Mail, Sprechzeiten Büro)

4.) Notruf-Informationen einstellen (Notruf-Telefonnummern)

5.) Service-Informationen bereitstellen (Handwerker-Kontakt, Schlüsseldienst, Umzugsfirmen, Termine der Müllabfuhr, Termine der Reinigung)

6.) Hausordnung bereitstellen

7.) Kalender mit Terminen (in Kalenderform dargestellte wiederkehrende und einmalige Ereignisse, bspw. Müllabfuhr, Reinigung, Reparaturen, Bauarbeiten, Stromabschaltung, Wasserabschaltung, Reparatur Balkone und sonstige typische Ereignisse)

8.) Lokale Informationen einstellen (lokale Veranstaltungen, Lieferdienste in der Nähe, lokal ansässige Unternehmen, Angebote von Bewohnern und Gewerbetreibenden im Haus, Party der Bewohner, u.Ä.)

9.) Kontakt zur Hausverwaltung anlegen (Firma, Logo der Verwaltung, Foto des Objekts, Ansprechpartner, Telefon, E-Mail, Website, Sprechzeiten Büro, Informationen in eigener Sache, Angebot wie Immobilienverkauf, Partnerfirmen aus dem Immobiliensektor)

10.) Mobile Website für alle Hausbewohner (Mieter, Wohnungseigentümer / Eigennutzer) im responsive Design für Smartphones, Tablets und PCs worüber mit der Hausverwaltung kommuniziert wird und worüber alle bereitgestellten Informationen immer und überall abrufbar sind.

11.) Digitaler Dokumentenversand (Einladungen, Abrechnungen, etc.)

Kontaktinformationen zum Anlegen eines Hausverwalter-Accounts finden sich hier: Hausverwalter-Account auf myService.immo anlegen

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.