Aktuelle Pressemitteilungen

Immobilien

Kostenlose Immobilienbewertung jetzt auch in Sachsen

Kostenlose Immobilienbewertung in Sachsen

Den "richtigen" Wert für Ihr Grundstück zu finden, ist eine echte Herausforderung, da viele Faktoren auf den Immobilienwert Einfluss nehmen.

Unsere kostenlose Immobilienbewertung ist jetzt auch in Sachsen verfügbar - wenige Eingaben - keine Wartezeit - Sofortergebnis per Mail

Den "richtigen" Wert für Ihr Grundstück zu finden, ist eine echte Herausforderung, da viele Faktoren auf den Immobilienwert Einfluss nehmen.

Mit unserer kostenlosen Online-Bewertung unter https://www.schneider-immobilienbewertung.de/immobilienbewertung-sachsen/ erhalten Sie einen ersten Überblick über den Wert Ihres Objektes.

Als Verkäufer wollen Sie Ihr Grundstück natürlich nicht unter Wert verkaufen. Potentielle Erwerber wollen aber auch nicht zu viel Geld für ein Grundstück ausgeben.

Das Ergebnis unserer 8-seitigen Marktanalyse erhalten Sie nur wenige Minuten später per E-Mail übersandt. Vollautomatisch. Also auch an einem Feiertag oder morgens um halb drei.

Bitte zögern Sie nicht und starten Sie jetzt einfach mit der individuellen Bewertung Ihrer Immobilie! Das Ergebnis liegt Ihnen in wenigen Minuten vor!

Weitere Informationen auch unter https://www.schneider-immobilienbewertung.de/


Welcher Wert wird bei der kostenlosen Wertermittlung ermittelt?

Mit unserem automatisierten Bewertungstool wird ein indikativer Marktwert ermittelt. Dies ist der am wahrscheinlichsten zu erzielende Kaufpreis, wenn die Immobilie in einem durchschnittlichen Zustand am Wertermittlungsstichtag nach einem angemessenen Vermarktungszeitraum im gewöhnlichen Geschäftsverkehr verkauft würde.

Er basiert auf den im Moment der Bewertung zur Verfügung stehenden Objektinformationen, Vergleichskaufpreisen sowie Angebotspreisen für vergleichbare Immobilien in der Region des Bewertungsobjekts.

Der angezeigte Wert gilt für Objekte in einem lageüblichen Zustand. Besonderheiten des Objekts bleiben, sofern diese nicht bei den Vergleichsobjekten vorliegen, unberücksichtigt.

Der Wert, der ermittelt wird, ist nicht der durchschnittliche Angebotspreis sondern der wahrscheinlichste zu erzielende Kaufpreis.


Wie wird der Wert in dem Bewertungstool ermittelt?

Der Wert wird auf der Grundlage einer der größten deutschen Immobilienpreisdatenbanken mittels komplexer mathematischer Modelle ermittelt. Diese Modelle bilden die Gesetzmäßigkeiten des örtlichen Immobilienmarktes ab und ermitteln einen Durchschnittswert aus den Vergleichspreisen in der Lage des Bewertungsobjekts.

Wir benutzen ein Modell auf der Basis eines hedonischen Preismodells, das aus linearen Regressionsmodellen besteht. Dabei werden zum Beispiel mit einer raumzeitlichen Modellierung Unterschiede in Lage und Zeit bei der Bewertung berücksichtigt.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.