Aktuelle Pressemitteilungen

Immobilien

Kein Platz für Emotionen

Efferz & Hoppen ermittelt mit zuverlässigen Daten und Fakten den richtigen Immobilien-Verkaufspreis

Jeder Eigentümer, der ein Haus oder eine Wohnung verkaufen möchte, muss sich fragen, welchen Preis er für seine Immobilie erzielen möchte. In der Regel weicht die eigene Vorstellung jedoch deutlich vom tatsächlichen Wert des Objektes ab und auch vom Preis, den Käufer bereit sind zu zahlen. Das erfahrene Team von Efferz & Hoppen Immobilien weiß, wie sich der richtige Verkaufspreis ermitteln lässt, mit dem alle Beteiligten zufrieden sind.

"Auch wenn die eigene Immobilie über die Jahre sehr wichtig geworden und mit vielen Erinnerungen und Emotionen verbunden ist, bei der Festlegung des Verkaufspreises müssen Gefühle außen vor bleiben", erklärt Markus Hoppen, Geschäftsführer der Efferz & Hoppen Immobilien GmbH. Die Nachbarn zu fragen, was sie für ihr Haus oder ihre Wohnung bezahlt haben, kann ebenfalls nur vage Anhaltspunkte liefern, denn Ausstattung und eventuelle Modernisierung werden dabei nicht berücksichtigt. "Und Verschönerungsmaßnahmen, die dem Verkäufer lieb und teuer sind, müssen beim potenziellen Käufer längst nicht auf Gegenliebe stoßen", ergänzt Markus Hoppen.

Zahlen, Daten, Fakten – das sind die Faktoren, auf denen eine professionelle Wertermittlung beruhen sollte. Die Experten von Efferz & Hoppen Immobilien begutachten die Immobilie dafür eingehend, erfassen viel mehr als nur einige Eckdaten und werten diese fundiert aus. Auch objektspezifische Grundstücksmerkmale, Bodenrichtwerte, objektbezogene Liegenschaftszinssätze, Sachwert-Marktanpassungsfaktoren und zahlreiche weitere Parameter fließen in die Marktwertermittlung mit ein.

Um die zu verkaufende Immobilie vergleichbar zu machen und den richtigen Verkaufspreis festzulegen, reicht die Wertermittlung allein jedoch noch nicht aus. Welche Preise werden in welchen Gebieten der Region erzielt? Wie groß ist das Angebot ähnlicher Immobilien? Welche

Trends zeichnen sich auf dem regionalen Immobilienmarkt ab? Wie ist die Alterstruktur und wie sind die Vermögensverhältnisse? Wie groß oder klein ist eigentlich der Kreis potenzieller Käufer? Die anschließende intensive Wohnmarktanalyse von Efferz & Hoppen liefert die Antworten auf diese und viele weitere Fragen. "Erst, wenn alle Faktoren, die den Preis beeinflussen, individuell für das Verkaufsobjekt ermittelt wurden, kann ein realistischer Verkaufspreis angesetzt werden, der die Erwartungen von Verkäufer und Kaufinteressent ausbalanciert und so tatsächlich erreicht werden kann", erklärt Markus Hoppen.

Die Mitarbeiter der Efferz & Hoppen Immobilien GmbH unterstützen Eigentümer, die ihre Immobilie verkaufen möchten, gern bei der Preisfindung und begleiten sie mit vielfältigen Leistungen bei der Vermarktung, Verhandlungen, Besichtigungen und vielem mehr.

Auf http://www.immobilien-eh.de finden Interessenten weiterführende Informationen zu diesem Thema sowie zu Haus verkaufen Bad Neuenahr, Haus verkaufen Grafschaft und mehr.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.