Aktuelle Pressemitteilungen

Immobilien

"Ikasa Scenic" bietet Ruhe und Exklusivität im neuen Trendviertel "Las Mesas"

74 Residenzen in Hafennähe überzeugen mit nachhaltiger Bauweise und atemberaubender Aussicht

Mitten im Trendviertel "Las Mesas" in Estepona liegt die private Wohnanlage "Ikasa Scenic". Das ruhige, gehobene Viertel in zentraler Lage verbindet alles, was zu einem exklusiven Lebensstil dazu gehört: moderne Architektur, hochwertige Inneneinrichtung und eine einzigartige Lage. Sowohl der malerische Hafen von Estepona als auch die Innenstadt sowie zahlreiche Ausflugsziele in die Natur liegen nur einen kleinen Spaziergang von "Ikasa Scenic" entfernt oder sind im Nu erreichbar. Ganz zu schweigen von der unmittelbaren Nähe zu Esteponas kilometerlangen Stränden bieten die Apartments und Penthäuser von "Ikasa Scenic" einen atemberaubenden Blick auf das Mittelmeer.

"Wer nach einer nicht allzu großen Wohnanlage in einer zentralen Wohngegend sucht, findet bei "Ikasa Scenic" sicherlich das passende Apartment oder Penthouse. In sieben zeitgenössischen Gebäuden mit insgesamt 74 Residenzen, haben Kaufinteressierte die Möglichkeit, zwischen unterschiedlichen Wohnträumen zu wählen. Ob eine großzügig geschnittene Erdgeschosswohnung mit einem privaten Garten oder lieber ein Duplex-Penthouse mit einer großen Terrasse, die Apartments von "Ikasa Scenic" sind einzigartig und bieten viel Komfort", sagt Christiane Tiebel, Sales Agent von newEstepona.

Ein wichtiges Markenzeichen und ein Qualitätsmerkmal des Neubauprojekts "Ikasa Scenic" ist die mit dem international ankerkannten BREEAM Nachhaltigkeitszertifikat ausgezeichnete Bauweise. Denn die Architekten und Bauentwickler von "Ikasa Scenic" legen großen Wert auf Umweltfreundlichkeit und Energieeffizienz. Die Architektur der modernen Wohnanlage fügt sich zudem perfekt in die natürliche Umgebung ein und kreiert das besondere Gefühl von Natur, dem Meer und den Bergen, umgeben zu sein.

Auch diverse Freizeit-, Sport- und Einkaufsmöglichkeiten lassen sich in "Las Mesas" in wenigen Minuten erreichen. Oftmals braucht man dazu noch nicht einmal den Wagen. Sportbegeisterten stehen ein Swimmingpool sowie ein Fitnessstudio auf dem privaten Wohngelände zur Verfügung. Wer gerne Paddel spielen geht, Physiotherapie oder Osteopathie Sitzungen in Anspruch nehmen oder seinen Kindern ein vielfältiges Sportprogramm bieten möchte, findet im nah gelegenen Fitnessstudio "Las Mesas" dazu ausreichend Möglichkeiten.

Ebenso befindet sich in dem exklusiven Wohnviertel ein Kinderspielplatz mit einem Café, von dem Eltern bei einem spanischen Café con leche einen Blick auf ihre Kinder haben. Der beliebte Hundepark auf dem Gelände bietet auch den Haustieren ausreichend Unterhaltungsmöglichkeiten.

Je nach Größe und Lage bieten "Ikasa Scenic" Apartments und Penthäuser zwischen 341.000 und 575.000 Euro. Eine atemberaubende Aussicht kann man von allen 74 Residenzen aus genießen.

Weitere Informationen zu Ikasa Scenic, zu Estepona Immobilien und andere finden Interessenten auch unter https://www.newestepona.com

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.