Aktuelle Pressemitteilungen

Immobilien

Hannover Messe 2018: Nächste Generation des Schaltschrankbaus: neue KombiMax-Werkzeugsets von HOLGER CLASEN

Alle 3 Varianten des KombiMax beinhalten die kompakte Akku-hydraulische Stabpresse InLiner® IC 6-C.

HOLGER CLASEN präsentiert auf der Hannover Messe 2018 KombiMax, eine Werkzeugset im handlichen Transportkoffer, das speziell für den Schaltschrankbau entwickelt wurde.

Nicht nur Zeit, sondern auch Platz ist Geld. Die Technik in Gebäuden und Maschinenparks wird deshalb zunehmend kompakter. Das stellt speziell Schaltschrankbauer bei der Montage von Funktionseinheiten und bei der Installation und Netzanbindung der Schränke vor große Herausforderungen. Die Antwort darauf präsentiert Werkzeughersteller HOLGER CLASEN jetzt auf der Hannover Messe 2018 in Halle 13 am Stand C90: KombiMax - eine kombinierte Werkzeuglösung aus Akku-Schneidwerkzeug und Akku-hydraulischer Stabpresse im handlichen Transportkoffer, die speziell auf den Schaltschrankbau abgestimmt ist. Darüber hinaus können Messebesucher einige Werkzeuge aus dem breiten Produktspektrum des international tätigen Anbieters an einer Werkbank sogar selber testen.

HAMBURG. "Die Anwender fordern immer kompaktere und praxisgerechtere Werkzeuge", erläutert Ulrich Strecker, Produktmarktverantwortlicher bei HOLGER CLASEN. "Die Geräte sollen nicht nur die Installationsarbeit erleichtern und beschleunigen, sondern auch einfach und sicher zum Einsatzort transportiert werden können." Für die drei verschiedenen KombiMax-Werkzeugsets greift HOLGER CLASEN auf seine bewährten Werkzeuge zurück: Alle drei Varianten beinhalten die äußerst kompakte Akku-hydraulische Stabpresse InLiner® IC 6-C. Bei bis zu 300 mm² Pressleistung nach DIN müssen die Anwender auch unter den engen Platzverhältnissen im Schaltschrank keine Kompromisse beim Arbeitskomfort eingehen. Wenn es um das Schneiden von Kabeln geht, kann der Anwender seinen individuellen Anforderungen und Vorlieben entsprechend eins von drei hocheffizienten Schneidwerkzeugen auswählen: Der RS5-O zeichnet sich durch seine offene Schneidgeometrie aus und ist somit besonders leicht an das Kabel heranzuführen. Die beiden anderen Werkzeuge, RS5 und RS5-F, haben ein geschlossenes, sichelförmiges Schneidprinzip und durchtrennen ebenso wie der offene Schneider effizient und präzise Querschnitte bis zu 630 mm². Während sich der RS5 als echtes Allroundwerkzeug etabliert hat, ist der RS5-F speziell auf feinadrige Leiter der Klassen 5 und 6 optimiert. Alle drei Akku-Schneidwerkzeuge arbeiten schnell und haben ein äußerst präzises Schnittbild.

Das bewährte Koffersystem nimmt zusätzlich zu den beiden gewählten Akku-Werkzeugen auch das Zubehör bestehend aus Lithium-Ionen-Akkus und das passende Ladegerät auf. Die praktische integrierte Sortierbox bringt Ordnung in die Presseinsätze. Der neue KombiMax wird so zum nützlichen und verlässlichen Begleiter beim Arbeiten im Schaltschrankbau. "Interessenten sind herzlich eingeladen, die Werkzeuge auf der HMI 2018 an einer eigens auf dem Stand installierten Werkbank auszuprobieren und sich selbst von den Vorteilen zu überzeugen. Unabhängig von der Messe besteht die Möglichkeit, dass unsere Außendienstmitarbeiter Werkzeugvorführungen oder bei Bedarf auch umfassende Anwenderworkshops durchführen", betont HOLGER-CLASEN-Geschäftsführer Lennart Clasen.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.holger-clasen.de oder auf der Hannover Messe 2018 in Halle 13 an Stand C90.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.