Aktuelle Pressemitteilungen

Immobilien

Günstig und gut bauen: So geht’s

Mit einem Massivhaus langen Werterhalt sichern und individuell planen

Der Traum vom Eigenheim ging sicher einem Jeden schon einmal durch den Kopf. Wer das nötige Geld beisammen hat – ein Eigenkapital von 20 bis 30 Prozent sollte in jedem Fall vorhanden sein – schaut sich in der Regel zunächst nach möglichen Bauunternehmen um. Viele entscheiden sich aufgrund der kurzen Bauzeit für das Fertighaus, dabei bietet genauso das Massivhaus zahlreiche Vorteile. Diese zeigen sich vor allem im Werterhalt, denn auch nach vielen Jahren und Jahrzehnten erzielen Massivhäuser noch hohe Preise, wohingegen Fertighäuser oft deutlich an Wert verlieren.

Die Firma FAVORIT MASSIVHAUS GmbH & Co.KG vereint die günstigen Kosten eines Fertighauses mit der hohen Qualität des Massivhauses. Kunden können hier ihr Traumhaus – auf Wunsch sogar samt Grundstück – erwerben. Dabei haben sie die Qual der Wahl, denn nicht nur das klassische Einfamilienhaus, sondern sogar Doppelhäuser, Stadtvillen, Bungalows und vieles mehr sind denkbar.

Selbstverständlich achtet man auf einen geringen Energieverbrauch, so dass die Häuser von FAVORIT als KfW-Effizienzhäuser gebaut werden können. Wer Geld sparen möchte, kann sich zudem für verschiedene Ausbaustufen entscheiden, wobei das Ausbauhaus die günstigste Variante ist, aber noch reichlich Arbeit für die Bauherren bereithält. Wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist, kann sich unter www.favorit-haus.de den gratis Baukatalog mit unzähligen Bauideen sichern.

Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.