Aktuelle Pressemitteilungen

Immobilien

Die innovative Wohn-Lösung der Zukunft: Das BLOXS Modulhaus zum Mitnehmen

BLOXS Modulhaus Produktion BLOXS Modulhaus Produktion

Wohnraum wird immer teurer, viele Städte sind inzwischen fast unbezahlbar. Die Alternative kommt nun von einem Münchner Startup, das vor kurzem eine neue Produktionsstätte eingeweiht hat.

Grünwald, 06.03.2023 - Premium Modulhaus Hersteller BLOXS eröffnet neue Produktionsstätte

Das Start-up-Unternehmen BLOXS aus Grünwald bei München expandiert weiter. Kürzlich eröffnete die Firma eine eigene Produktionsstätte in der Nähe von Bratislava. Damit hat BLOXS den gesamten Produktionsprozess selbst in der Hand und garantiert seinen Kunden eine hohe Bauqualität.

Das Modulhaus von BLOXS ist ein langlebiges Fertighaus mit überzeugender Wärmedämmung

Ein Tiny Haus ist günstiger und schneller gebaut als ein reguläres Haus. Wer sich für diese alternative Wohnform interessiert, sollte sich das Angebot des Start-up-Unternehmens aus Grünwald genauer ansehen. Die Häuser bestehen aus Massivholzplatten, was sie besonders stabil und langlebig macht. Die Verwendung von Massivholz garantiert ein angenehmes Raumklima, da die Platten Wärme und Feuchtigkeit gut speichern. Holz ist ein natürlicher, nachwachsender Rohstoff, und seine Verarbeitung benötigt nur wenig Energie, daher ist das Modulhaus von BLOXS nachhaltig und emissionsarm.

Bei steigenden Energiepreisen erweist sich das Tiny Haus als besonders vorteilhaft, da die angewandte Bauweise sehr gute Dämmeigenschaften mit minimierten Wärmebrücken aufweist. Die Produktion der Häuser aus Massivholzplatten wird nur von wenigen Unternehmen durchgeführt, da sie sehr aufwändig ist, aber qualitativ hochwertige Häuser hervorbringt.

Effizienter Produktionsprozess der BLOXS Modulhäuser

Interessenten können im Katalog zwischen verschiedenen Modellen wählen. Wer sich selbst ein Bild machen möchte, vereinbart einen Termin in einem der Musterhäuser. Erfahrene Fachleute beraten die Kunden und gehen auf ihre Wünsche ein. Die Häuser lassen sich online mit einem 3D-Konfigurator zusammenstellen. Der Bauherr wählt zunächst das passende Modell aus und bestimmt dann Außenwände, Ausstattung, Fußböden und vieles mehr. Dabei wird ihm immer der aktuelle Preis angezeigt, sodass er stets im Rahmen seines Budgets bleibt. Der Interessent benötigt kein Angebot, sondern erhält alle relevanten Informationen online.

Nach Auswahl des geeigneten Modells durchläuft der Kunde den regulären Bauantragsprozess. Nach der Genehmigung und der Unterzeichnung des Kaufvertrags, beginnt die Produktion im neuen Werk in der Nähe von Bratislava. Dort arbeiten gut ausgebildete Fachkräfte, die mit der Produktion von Fertighäusern vertraut sind.

Ist das Haus im Werk fertig, erhält der Kunde von BLOXS einen Termin für die Aufstellung, die meist nur einen Tag dauert. Ein BLOXS ist somit in kürzester Zeit bezugsfertig.

Transportierbarkeit der BLOXS Modulhäuser

Der Kauf eines Hauses von BLOXS ist eine Anschaffung fürs Leben. Die qualitativ hochwertige Bauweise macht es möglich, dass auch die Kinder und sogar die Enkel das Haus noch bewohnen können. Wer nach einigen Jahren den Wohnort wechseln möchte, nimmt das Tiny Haus von BLOXS einfach mit. Es steht zwar nicht auf Rädern, kann aber problemlos angehoben, aufgeladen und somit an einem neuen Ort wieder aufgestellt werden.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.