Aktuelle Pressemitteilungen

Immobilien

Der Owners Club im BVFI hilft Immobilien-Eigentümern und denen, die es werden wollen!

Neu: Jetzt gibt es in unmittelbarer Nähe einen Immobilien-Club für jedermann, gleich ob man bereits Immobilieneigentümer ist oder nicht!

Wer in Deutschland Auto fährt, selbst wenn er gar kein eigenes Auto besitzt, ist ganz selbstverständlich Mitglied in einem Automobil-Club. Reparaturservice, Versicherungsschutz, geballtes Fachwissen rund ums Thema – das sind nur einige der vielen Vorteile einer Mitgliedschaft in einem Automobil-Club. Genauso verhält es sich mit dem Owners Club im BVFI, einem neuen Angebot des Bundesverbandes für die Immobilienwirtschaft (www.bvfi.de). "Jede Privatperson, die in irgendeiner Form mit Immobilien zu tun hat, kann von unserem Immobilien-Club profitieren", so BVFI-Vorstand Jürgen Engelberth. "Eine Mitgliedschaft im Owners Club sollte daher ebenso selbstverständlich sein wie eine im ADAC."

Denn wer zukünftig einmal Eigentum erwerben möchte, ist schnell überfordert, wenn er sich ganz alleine und ohne einschlägige Vorkenntnisse einen Weg durch das schier unüberschaubare Dickicht der Immobilienbranche bahnen soll. Derjenige, der sich im komplizierten Geflecht bautechnischer, finanzieller und juristischer Rahmenbedingungen nicht auskennt, kann schon viele Fehler machen, bevor er sich überhaupt für den Kauf einer konkreten Immobilie entschieden hat. "Dass bereits derjenige Mitglied werden darf, der noch gar kein Eigentümer ist, gehört zu den innovativen Kernmerkmalen unseres Clubs", betont Vorstand Engelberth. Der Clou: Die Mitgliedschaft für zukünftige Eigentümer: sie erhalten die weiße "Member Card" für "Beginner", sie ist kostenlos und zeitlich unbegrenzt.

Die aktuelle Marktsituation in der Immobilienbranche unterstreicht die Wichtigkeit einer seriösen und zuverlässigen Anlaufstelle für Immobilieninteressenten und -besitzer: Schon heute gibt es in Deutschland rund 20 Millionen Eigentümer, Jahr für Jahr werden 130 Milliarden Euro Vermögen vererbt. Daraus resultiert pro Kunde etwa alle acht Jahre eine neue Immobilienttransaktion – Tendenz steigend. Der Owners Club bietet jedem seiner Mitglieder dabei genau das Fachwissen, das er benötigt: Erwerb, Verkauf, Vermietung, Finanzierung und Facility Management sind da nur einige der relevanten Kernthemen. Darüber hinaus erstreckt sich die Dienstleistungspalette auch in den rechtlichen Bereich: Owners Club-Mitglieder können nämlich den juristischen Beistand der Verbandsjuristen des BVFI in Anspruch nehmen.

Vertreten wird der Owners Club vor Ort durch den Leiter der Club-Geschäftsstelle, einem zertifizierten Fachmakler aus den Reihen des BVFI. Fachgerechte und objektive immobilienwirtschaftliche Beratung sind dadurch garantiert. Das führt zu einem ganz besonderen Vertrauensverhältnis zwischen dem Geschäftsstellenleiter vor Ort und seinen aktuellen sowie potentiellen Kunden. Einen umfangreichen Einblick in die Leistungspalette des Owners Club gibt dessen Homepage www.immobilclub.de. Smartphone-Besitzer können sich zudem schnell und unkompliziert mit einer Owners-Club-App informieren und sich auch direkt online kostenfrei anmelden.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.