Aktuelle Pressemitteilungen

Handel/Waren/Service

Von Flieseverlegearbeiten bis hin zu ausgefeilten Mosaikarbeiten

Anspruchsvolle Orte zu gestalten und mit Begeisterung dazu beizutragen, wie Fliesen und Steinzeug in jedem einzelnen Raum eine einzigartige Identität schaffen: Dafür steht Kafli ein.

Die Kafli-Fliesenverlege GmbH in Eutin ist als Meisterbetrieb mit einer langjährigen Erfahrung in allen Bereichen rund um die Fliesen tätig. Kafli ist seit vielen Jahren der ideale Partner für Projekte wie Bäder und Sanitäranlagen, Wohnräume, Schlafzimmer sowie Außenbereiche. Private und gewerbliche Auftraggeber in der Region Eutin schätzen die hohe handwerkliche Qualität und die fairen Preise des Fachunternehmens.
Das Team des Meisterbetriebs besteht aus gut ausgebildeten Fachkräften. Zur umfassenden Fachberatung gehört stets die Unterstützung bei der Materialauswahl. Die Arbeiten werden mit modernsten Fertigungsmethoden nach Kundenwunsch umgesetzt. Qualifiziert ausgebildete und laufend geschulte Fachkräfte sorgen dafür, dass sämtliche Projekte im Resultat überzeugen.

Das Handwerk wird mit Passion gelebt

Auf dem Weg von der Idee bis zur Umsetzung neu gestalteter Wohnräume oder Bauprojekte steht Kafli seinen Kunden mit fachmännischem Wissen und meisterlicher Qualitätsarbeit zur Seite. In der Planungsphase ergeben sich meist zahlreiche Fragestellungen bis hin zur Auswahl und Verlegung von Fliesen und Steinzeug. Die langjährige Erfahrung bei den Handwerksarbeiten und die Zusammenarbeit mit Architekten und anspruchsvollen Kunden haben stets zu besonders ansprechenden Lösungen geführt. Dazu tragen ebenso die ausgezeichneten Material- und Verarbeitungskenntnisse, modernste Verlegemethoden und die handwerkliche Kompetenz bei. Der Leitsatz bei Kafli lautet: optimal zufriedene Kunden, hervorragende Qualitätsarbeit und eine verlässliche Termintreue.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.