Aktuelle Pressemitteilungen

Handel/Waren/Service

Vietnam Post und IMN GmbH kooperieren in der EU und den USA

Frank Swoboda, Geschäftsführer IMN GmbH

Die in Hamburg ansässige IMN International Mail Net GmbH und die Vietnam Post in Hanoi unterzeichnen einen Kooperationsvertrag für die Zustellung von Mail und Paketen in Europa und den USA.

IMN betreibt seit 13 Jahren ein weltweites Netzwerk für die Zustellung von internationaler Post und Paketen unter Nutzung aller bekannter Carrier, um Mail, Packets und E-Commerce Pakete kosteneffizient und zeitnah zuzustellen.

Die Vietnam Post ist eines der führenden Postunternehmen in Süd-Ost Asien mit Blick auf den europäischen und US amerikanischen Markt.

"Wir freuen uns sehr, dass wir mit der Vietnam Post einen leistungsfähigen Partner und Kunden in Süd-Ost Asien gewinnen konnten. Zusammen sehen wir eine Reihe von Möglichkeiten im wettbewerbsintensiven Umfeld der internationalen E-Commerce Logistik eine führende Rolle zu übernehmen," so Frank Swoboda, Geschäftsführer der IMN.

IMN und Vietnam Post wollen im zweiten Schritt europäischen und US Kunden auch attraktive Lösungen für den Versand nach Süd-Ost Asien anbieten.

"Vietnam ist ein boomendes Land und das bevorstehende Freihandelsabkommen mit der EU gibt unserer Kooperation einen deutlichen Schub," so Swoboda.

"Wir haben uns bewusst für einen mittelständischen und privat geführten Partner in Europa und den USA zur Zustellung unsere E-Commerce Pakete entschieden , um flexibel und kostenoptimiert auf die sich ständig ändernden Marktgegebenheiten reagieren zu können. Mit IMN haben wir einen Partner gefunden, der seit 13 Jahren für eine Vielzahl internationaler Kunden zeigt, dass weltweite Warensendungen kostenoptimiert, zuverlässig und sicher im Zielland zugestellt werden", so Patrick Poh, Geschäftsführer der Vietnam Post.


 

Geschäftsführer Gmbh

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.