Aktuelle Pressemitteilungen

Handel/Waren/Service

Ventilverriegelungen und Blockiersysteme zur Kontrolle gefährlicher Energien

Lockout Ventilverriegelungen und Blockiersysteme

Verriegelungs- und Blockier-Systeme retten Leben, verhindern Unfälle und die dadurch entstehendenen Kosten. Lockout-Verriegelungen sind daher eine sehr gute Absicherung für jeden Mitarbeiter.

Lockout/Tagout (Verriegelung/Kennzeichnung) ist eine geplante Sicherheitsmaßnahme, die das Abschalten von Energiequellen an Industriemaschinen und Geräten währen Wartungsarbeiten und Reparaturen beinhaltet. Dieses Verfahren schützt Mitarbeiter vor den Risiken durch eingeschaltete Maschinen oder Elektrizität. Die Verriegelungssysteme sind weltweit anerkannt und entsprechen auch den weltweit strengsten Verordnungen der OSHA-Arbeitsschutzbehörde (Occupational Safety and Health Administration) in den Vereinigten Staaten.

Europäische Unternehmen mit Gefahrenpotentialen setzen die Verriegelungssysteme von MAKRO IDENT ebenso erfolgreich seit Jahren ein. Diese Firmen kommen aus der Chemie, Petrochemie, Pharmaindustrie, Nahrungsmittel-, Automobil- und Stahlindustrie oder sind Papierhersteller, Kraftwerke, Raffinerien usw. und haben die Wichtigkeit der Lockout-Verriegelungssysteme erkannt, die Leben retten können und vor kostenintensiven Sachschäden schützen.

MAKRO IDENT ist bekannter Brady-Distributor aus dem Münchner Süden. Das Produktsortiment enthält das komplette Programm an Verriegelungen, Blockiersystemen, Absperrungen, Sicherheitsschlösser, der Sicherheitskennzeichnung und dem Lockout-Tagout Schulungsprogramm. Der Kunde erhält eine Vielzahl unterschiedlicher Verriegelungssysteme für Drosselklappen, Ventile, Kegel- und Kugelhähne, Universal-Absperrungen, Kabelverriegelungs-Systeme als Allzweck-Verriegelung wie z.B. zum Sichern verschiedenster kleiner und großer Ventile.

Zum sicheren Abschließen der einzelnen Ventilverriegelungen und Absperrsysteme sind auch eine Vielzahl verschiedener Schließbügel, Blockierbügel, Mehrfach-Schließbügel und ein großes Sortiment an Sicherheitsschlössern verfügbar. Sicherheitsschlösser zum Absperren der einzelnen Lockout-Verriegelungssysteme sind in verschiedenen Farben, Bügelhöhen, Größen und Materialien erhältlich, mit unterschiedlichen Schließplänen wie z.B. Key Different (verschieden schließend), Key Alike (gleich schließend), mit Master Key (Hauptschlüssel) oder Grand Master Key (Generalschlüssel).

Für die Aufbewahrung der unterschiedlichen Verriegelungssysteme und Sicherheitsschlösser gibt es Lockout-Tafeln für 5 bis 36 Personen, Lockout-Stationen in verschiedenen Größen zur Unterbringung von Schlössern, Verriegelungssystemen und Anhänger sowie Gruppen-Verschlusscenter und -kästen in verschiedenen Größen, tragbar oder zur Wandmontage.

Als Hilfsmittel für Sicherheitsbeauftragte zur die Schulung der Mitarbeiter und zur Erstellung eines Lockout-Tagout Programms im eigenen Unternehmen ist ein professioness Schulungsprogramm erhältlich, das verschiedene Filme (32 Kapitel) beinhaltet. Enthalten sind Informationen zu maßgeblichen weltweit gültigen Gesetzen und Vorschriften, praktische Arbeitserfahrungen und Anleitungen für Benutzer, wie man Lockout-Tagout richtig benutzt, Verweise auf Hilfsmittel zur Einhaltung von Vorgaben und Sicherheitsplänen, sowie eine Serie von Kurzfilmen zur richtigen Verwendung der Verriegelungssysteme.

Der Lockout-Tagout Schulungsfilm ist in 32 Kapiteln (9-sprachig) in einzelnen Modulen aufgebaut. So kann der Sicherheitsbeauftragte entweder den ganzen Schulungsfilm zeigen oder spezifisch für sein Zielpublikum einzelne Module auswählen und diese zeigen. Ein Wissenstest ist ebenfalls im Schulungsprogramm enthalten, um nach der Schulung die Mitarbeiter auf ihr neu dazugewonnenes Wissen hin zu prüfen. Weitere Informationen: www.lockout-tagout.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.