Aktuelle Pressemitteilungen

Handel/Waren/Service

Tragbare, robuste Etikettendrucker für die schnelle Etikettenerstellung

Tragbare, robuste Etikettendrucker für die schnelle Etikettenerstellung

MAKRO IDENT bietet ein umfassendes Sortiment an tragbaren Brady-Etikettendruckern für die schnelle und effiziente Etikettenerstellung. Diese mobil zu nutzenden Drucker eignen sich ideal für das Drucke

Als Brady-Distributor hat der bekannte Systemanbieter MAKRO IDENT selbstverständlich die komplette Druckerpalette von Brady im Programm. Dazu gehören auch die tragbaren Etikettendrucker, die äußerst robust sind und für die Bereiche Elektronik, Daten- und Telekommunikation, Laborkennzeichnung, Sprach- und Datenkommunikation usw. entwickelt wurden.

Die tragbaren Brady-Etikettendrucker sind praktisch überall in der Industrie und im Labor einsetzbar, wie auch unterwegs oder direkt in der Fertigung. Zum größten Teil können die mobilen Drucker auch über eine USB-Schnittstelle an einen PC angeschlossen werden, um Etiketten auch direkt vom PC über den jeweiligen Drucker ausdrucken zu können.

Selbstverständlich sind die Drucker alle leicht und vor allen sehr bedienerfreundlich und selbsterklärend. Die primäre Anwendungen sind zum Beispiel Etiketten für Röhrchen, Objektträger, Ampullen im Labor oder die Leitungs- und Kabelkennzeichnung, die Kennzeichnung von Klemmblöcken, Bedienfeldern und Komponenten, die Inventarkennzeichnung, Patch-Panel-Kennzeichnung sowie die Kennzeichnung von Behältern und Fächern im Lager, wie auch die Typenschild-Kennzeichnung und vieles mehr.

Für die jeweiligen tragbaren Etikettendrucker hat MAKRO IDENT auch das komplette Sortiment an Etiketten und Endlosbänder in verschiedenen Größen und teils auch in verschiedenen Farben im Programm. Vorgestanzte Etiketten und Endlosbänder sind praktisch in einer Kassette untergebracht, in der das jeweils passende Farbband bereits integriert ist. Die Kassetten sind sehr einfach aus dem Drucker herauszunehmen und mit einem Klick wieder einzulegen. Man kann sofort mit dem Etikettendruck loslegen, ohne den Drucker einstellen oder kalibrieren zu müssen. Die Materialien werden vom jeweiligen Drucker automatisch erkannt.

Die Druckermodelle BMP21-LAB und BMP21-PLUS sind sehr ähnlich in der Bauweise. Der blaue BMP21-LAB wird allerdings ausschließlich für den Laboreinsatz verwendet Integriert sind hier auch spezielle Symbole, die im Labor verwendet werden. Der BMP21-PLUS ist – wie der BMP21-LAB – speziell für das Verarbeiten von Endlosbändern geeignet. BMP21-PLUS ist für die Lager- und Lean-Kennzeichnung, für Typenschilder, Patch-Panel-Etiketten, zur allgemeinen Kennzeichnung und vieles mehr einsetzbar. Die Druckauslastung bei diesem Drucker beträgt maximal 75 Etiketten pro Tag. Die BMP21-Etikettendrucker verarbeiten Etikettenbreiten bis zu 19 mm.

Das Druckermodell BMP41 ist speziell für die Kennzeichnung von Leitungen, Kabeln, Patch-Panels, Bedienfelder, (elektrische) Bauteile, Klemmblöcke, für die allgemeine und industrielle Kennzeichnung entwickelt worden. Die maximale Etikettenauslastung sollte nicht mehr als 250 Etiketten übersteigen. Die maximale Etikettenbreite beträgt bei diesem Drucker 25,40 mm.

Für die eben genannten Einsatzbereiche ist auch der tragbare Etikettendrucker BMP51 entwickelt worden. Neben den vorgestanzten Etiketten und Endlosbändern für den industriellen Einsatz, Elektronik usw. gibt es für diesen Drucker zusätzlich noch eine große Auswahl an Laboretiketten für die Kennzeichnung von Laborproben in unterschiedlichen Temperaturbereichen von 120°C bis minus 196°C. Mit dem BMP51 sind maximal 500 Etiketten mit einer Breite von bis zu maximal 38,10 mm pro Tag bedruckbar.

Und wer einen vielseitigen Etiketten- und Schilderdrucker benötigt, für den ist der BMP71 genau der richtige Drucker. Mit diesem Druckermodell sind nicht nur vorgestanzte Etiketten und Endlos-Etikettenbänder zu bedrucken, sondern auch Schildergrundmaterialien für die Gebäudekennzeichnung wie z.B. Warnschilder, Verbots-, Gefahren- oder Hinweisschilder und vieles mehr bis zu einer Maximalbreite von 50,80 mm. Mit diesem Drucker können bis zu 1000 Etiketten pro Tag bedruckt werden.

Alle genannten Drucker sind in einem sehr robustem Gehäuse untergebracht und daher für den Industriebereich sehr gut geeignet. Verschiedene Symbole sowie Tastatur und eine hintergrundbeleuchtetes Display sind in jedem Drucker integriert. Weitere Daten und Informationen sind unter www.makroident.de/drucker/drucker_mobil.html zu finden.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.