Aktuelle Pressemitteilungen

Handel/Waren/Service

Sprintis Schenk wächst weiter: neues Bürogebäude eingeweiht

Neu im Sprintis Sortiment: Der Elektronische Klebebandspender A1000

Gemäß der Planung des Würzburger Großhandels für Druckereibedarf konnte im März das neue Bürogebäude bezogen werden. Der Mitarbeiterstamm wurde in diesem Jahr um vier neue Kräfte ausgebaut.

Im vergangenen Jahr investierte das Würzburger Unternehmen Sprintis Schenk in den Bau einer neuen Lagerhalle und eines Bürogebäudes. Nach planmäßiger Fertigstellung konnte das neue Bürogebäude im März diesen Jahres bezogen werden. Neben dem bestehenden Team hielten dort noch vier neue Mitarbeiter Einzug.

Wie geplant konnte im März 2014 das neue Bürogebäude des familiengeführten Großhandels für Druckereibedarf Sprintis bezogen werden. Das Gebäude mit einer Nutzfläche von rund 500 Quadratmetern wurde nach aktuellen energetischen Standards errichtet. Neben der Geschäftsleitung und dem Marketingteam der Firma Sprintis gibt es dort auch ausrechend Platz für zukünftige Mitarbeiter. Die freien Büros werden derzeit an externe Firmen vermietet. Der neu eingeführte Musterraum vereinfacht die tägliche Arbeit der Sprintis Mitarbeiter. Dort sind alle Artikel des Sprintis-Sortiments zu finden, wie z.B. Klappenbeutel, Buchschrauben oder Silikonklebepunkte. Diese können so schnell und unkompliziert an den Kunden gesendet werden. Highlight des neuen Gebäudes sei der im vierten Stock befindliche Besprechungsraum, so Schenk. Der Ausblick über die Stadt Würzburg und die umliegenden Weinberge sei ein Stück Lebensqualität am Arbeitsplatz, so Schenk weiter.

Die Mitarbeiterzahl des Unternehmens wuchs auch heuer wieder. Zum Jahresbeginn wurden zwei neue Kräfte im Bereich Vertrieb eingestellt. Im April wurde das Marketing-Team um weitere zwei Kollegen verstärkt. Miriam Friedrich wird sich als Marketingassistentin um alle Aufgaben rund um das Thema Marketing kümmern. Dazu gehört auch der Sprintis Produktkatalog. Den Sprintis Online-Shop www.sprintis.de wird künftig Oliver Koch betreuen.

Als neues Produkt wurde der elektronische Klebebandspender A1000 in die Produktpalette aufgenommen. Dieses Produkt ermöglicht es, Klebeband verschiedener Bandbreiten von 6 bis 60 Millimetern zu verarbeiten. Zudem können verschiedene Arten von Klebeband verwendet werden, wie beispielsweise das High-Performance Tape oder das Fälzelband von Sprintis. Durch die Möglichkeit, die gewünschte Bandlänge und die Anzahl der Abschnitte einzustellen, werde Material gespart und somit Kosten gesenkt.

Sprintis ist nach eigenen Angaben der führende Großhandel für Konfektionierungsartikel, die per Hand in ein Druckprodukt eingearbeitet werden. Vertrieben wird eine Vielfalt von über 2.000 Artikeln – alles zu finden im Onlineshop unter www.sprintis.de

 

Firma Großhandel Unternehmen

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.