Aktuelle Pressemitteilungen

Handel/Waren/Service

Sonnenschutz mit Effizienz – Hahn-Sonnenschutz

Die Firma ist spezialisiert auf Blendung, um Arbeitsplätze vor zu großer Hitzeentwicklung zu schützen.

Arbeitsplätze müssen angenehme Arbeitsbedingungen schaffen, um optimale Produktivität der Arbeitskräfte zu erlangen. Das gilt für Büroarbeitsplätze ebenso wie für Fabrikarbeitsplätze. Während viele den Begriff " gutes Arbeitsklima" auf eine soziale Komponente reduzieren, sollte dennoch auch der eigentlichen Wortbedeutung Rechnung getragen werden. So können Arbeitskräfte nur dann effektiv arbeiten, wenn die klimatischen Bedingungen ein solches Arbeiten erlauben. Zu große Hitze infolge von massiver Sonneneinstrahlung verhindert dies. So können sich Büroarbeiter bei hohen Temperaturen an ihrem Arbeitsplatz schlechter konzentrieren und auch die körperliche Leistungsfähigkeit sinkt bei hohen Temperaturen immens. Temperaturen in Räumen können durch den Einsatz von Klimaanlagen reduziert werden. Dieses ist aber äußert energie- und damit kostenintensiv. Eine sehr viel günstigere Form der Hitzeregulierung ist der Sonnenschutz, wie er von der Firma Hahn angeboten wird. Seit über 15 Jahren setzt die Firma Hahn Sonnenschutzfolien, UV-Schutzfolien und Spezialfolien für Kunststoffoberdächer ein, um Gebäude vor zu großer Hitzeentwicklung zu schützen. Durch den Einsatz von Folienrollos und Sichtschutzfolien gelingt es Büroräume nicht nur vor Hitze, sondern auch vor den schädlichen Strahlen der Sonne zu schützen. Die Firma Hahn bietet ihren Service deutschlandweit an. Zahlreiche Großkunden schätzen die Ergebnisse, die die Firma mit ihren Maßnahmen erzielt.
Mehr Informationen zu effektivem Sonnenschutz finden sich auf der Homepage des Unternehmens unter www.hahn-sonnenschutz.de.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.