Aktuelle Pressemitteilungen

Handel/Waren/Service

Silberschmuck fasziniert bereits seit über 5.000 Jahren

In dem Onlineshop Lanna-Art wird außergewöhnlicher Silberschmuck zu fairen Preisen angeboten

Heutzutage findet man kaum noch gut verarbeiteten Silberschmuck. Industriell produzierte Massenware lässt die liebevolle Kunst des handgefertigten Silberschmucks fast vergessen. Zum Glück gibt es noch einige Ausnahmen: Lanna ist eine Region, die im Süden Thailands liegt und berühmt für ihr Kunsthandwerk ist. Vereint werden hier höchste Handwerkskunst und ein ganz eigener, filigraner Stil. Die Silberarbeiten stechen besonders hervor, jedes Schmuckstück ist selbstverständlich ein Unikat.

Man muss natürlich nicht erst nach Thailand reisen, um so ein schönes Schmuckstück zu erwerben. Im Lanna-Art Online-Shop erhalten Kunden handgefertigte Silber-Armbänder, Silber-Fußkettchen, außergewöhnliche Silber-Halsketten, wunderschöne Silber-Ohrringe, beeindruckende Kettenanhänger und atemberaubende Schmucksets. Alle Produkte stehen für ein individuelles Design und sind von außergewöhnlicher Schönheit. Abgerundet wird das Sortiment mit schönsten Accessoires, die zu fairen Preisen gekauft werden können. Hierzu zählen unter anderem Taschenanhänger, Freizeittaschen, Einkaufstaschen, Reisetaschen, Kulturbeutel, Buchstopper und Türstopper, die ebenfalls überwiegend in Thailand hergestellt werden.

Liebhaber von Silberschmuck und schönen Accessoires finden das komplette Angebotsportfolio unter lanna-art.de. Bezahlt werden kann schnell und einfach via PayPal und Vorkasse. Der Versand innerhalb Deutschlands erfolgt in der Regel schon am Tag der Bestellung. Und auch der Service kommt nicht zu kurz: erfahrene Mitarbeiter beraten Kunden sehr gerne bei der Wahl des passenden Schmuckstückes.
Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.