Aktuelle Pressemitteilungen

Handel/Waren/Service

Schanz Rollladen: für jede Fensterform und Wintergärten

Rollläden bieten einen hervorragenden Schutz gegen Sonne, Einbruch und vor unliebsamen Blicken. Ein weiterer Vorteil liegt in den deutlich niedrigeren Stromkosten.

Rollläden des renommierten Unternehmens Schanz Rollladensysteme schützen nicht nur vor Licht, richtig eingesetzt reduzieren sie auch die Energiekosten. Ein geschlossener Rollladen verhindert im Winter ein Austreten der Wärme, im Sommer heizen die Räume sich deutlich weniger auf. Neben dem Energieverbrauch wird durch die Rollläden natürlich auch die Emission von umweltschädlichem CO2 reduziert.
Die Aluminium Rollläden von Schanz kennen nahezu keine Grenzen, spitze, schräge, halbrunde oder runde Fenster und natürlich auch gerade Fenster, die Rollläden sind absolute Alleskönner.
Das Schrägrollladen Model "Studio Star" ist für jede Form, jeden Winkel und jede Neigung geeignet. Diese Art der Rollläden hat den kleinsten Rollladenkasten, stabile Lamellen und bei der Montage muss nichts am Gebäude verändert werden. Falls erwünscht, so erhalten Kunden ebenfalls Rollladensysteme, die auch bei geschlossenen Rollläden etwas Licht durchlassen.
Die exklusiven Produkte werden in den unterschiedlichsten Farben angeboten, was eine optimale Anpassung an die bestehende Optik ermöglicht. Kombiniert werden von dem Unternehmen Schanz Rollladensysteme beste Materialien mit einer beeindruckenden Handwerkskunst.
Die Webseite www.schanzstoren.ch bietet einen Einblick in das komplette Angebotsportfolio. Beratungen werden von erfahrenen Mitarbeitern kostenlos und unverbindlich direkt bei Ihnen vor Ort, sowohl per Telefon, als auch über ein Webformular durchgeführt.

Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG. Weitere Informationen finden Sie online.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.