Aktuelle Pressemitteilungen

The World of Dreams

Handel/Waren/Service

Regelmäßiger Besuch wird belohnt

Mit einer Bonuskarte kann man es sich doppelt gut gehen lassen. Ab dem fünften Besuch winken 30 Extra Minuten.

Massagen sind perfekt geeignet, um sich vom stressigen Alltag zu erholen. Man legt sich hin und wird von zarten Händen berührt. Das angenehme Gefühl hinterlässt nichts als ein gutes und entspanntes Gefühl. The World of Dreams in Erfurt weiß um die Wirkung einer ausgiebigen Massage und bietet verschiedene Varianten an, die für jeden Geschmack das Richtige bieten. In ansprechender, hygienischer und entspannter Atmosphäre werden Massageträume wahr. Eine regelmäßig durchgeführte Massage lohnt sich immer, aber mit dem aktuellen Bonusprogramm von The World of Dreams umso mehr. Denn: Wer zum fünften Mal zu Besuch im Massagestudio war, der darf zusätzlich 30 Minuten Massage nach Wahl genießen.

Massage nach Wahl: 30 Minuten länger

Der gesamte Körper profitiert von sanften Berührungen. Nicht nur, dass er sich angenommen fühlt und perfekt entspannen kann. Die Muskeln werden zudem durchblutet und Verspannungen werden effektiv gelöst. Viele Gründe also, die dafür sprechen, dass man sich in regelmäßigen Abständen eine Massage gönnt. Die Sinne werden auf vielfältige Art und Weise angesprochen. Das erotische Massagestudio The World of Dreams verspricht bei ihren angebotenen Massagen zusätzlich eine erotische und unvergessliche Erfahrung. Die Auswahl an Massagen ist groß. Sie reicht von Spezialmassagen für Mann und Frau über jene, die direkt zwei Masseurinnen vorsieht und damit für ein maximales Entspannungserlebnis sorgt. Mit dem neuen Angebot werden Massagen noch lukrativer. Denn mit einer Bonuskarte erhalten Kunden bereits ab dem fünften Besuch zusätzlich 30 Minuten Verlängerung für eine Massage nach Wahl.


Für ausführliche Informationen zum Leistungsangebot steht das erotische Massagestudio The World of Dreams aus Erfurt gerne jederzeit zur Verfügung.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.