Aktuelle Pressemitteilungen

Handel/Waren/Service

Proficast Gießmaschinen - Der konkurrenzlose “Shot Cast Spezialist”

SGA 3500 Druckgussanlage für Edelstahl

Im Mittelpunkt steht bei Proficast der Mensch als Individuum.
Wir vermitteln Ihnen Giessereiwissen, das in mehr als hundert jaehriger Tradition über vier Generationen von Metallgießern gewachsen ist.

Auch dieses Jahr präsentiert sich der Hersteller von Gießanlagen
bei der Euromold 2013 (Halle 8 Stand M53) um nicht nur die IC600S Vakuum Druck Feingießmaschine mit "Shot casting" Option zu präsentieren, sondern auch bestehende internationale Kunden wieder begrüßen zu dürfen.

Ausgangsmaterialien wie z.B. Edelmetalle, Aluminium, Edelstahl oder hochlegierte Stähle wie Inconel werden induktiv geschmolzen und im Vacuum oder Schutzgas zum perfekten Abbild gegossen. Ob Prototypenbau oder Serienfertigung, Proficast plant weltweit den Aufbau kompletter Gießanlagen, übernimmt deren Einweisung sowie die Wartung und den Support. Nicht umsonst staunen Kunden über das perfekte Ergebnis, so Herr Dipl. Ing. Fink, welcher sein jahrelanges "Know How" bei der Entwicklung und Produktion der Maschinen einbringt.

Die SGA 3500 ist eine Industriefeingießanlage mit Kipptiegel für alle Arten von Edelstählen.
Für die optimale Anpassung der Schmelzleistung an die unterschiedlichen Stähle ist eine automatische Anpassung der Leistung und eine automatische Frequenznachführung integriert.
Auf der LCD-Touch-Screen werden alle relevanten Betriebsdaten angezeigt, die Gieß- und Maschinenparameter können verändert werden.

So gewinnt das kleine Unternehmen, welches seine Maschinen für jeden Kundenwusch spezifiziert, fast jegliche Ausschreibung im Auswahlverfahren. Fast konkurrenzlos, im Schwarzwald - Made In Germany.

Besuchen Sie auch unsere Internetseite
Paul Wolfsgruber - Pawotronik GmbH

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.