Aktuelle Pressemitteilungen

Handel/Waren/Service

Profi-Haarpflegeprodukte für zu Hause

Margot Schmitt, Erfinderin der Traumrolle und Inhaberin der Margot Schmitt Haar-Cosmetic Spezial GmbH. Quelle: Margot Schmitt

Premiere: Präsentation eines neuen, innovativen Haarpflegeprodukts von Margot Schmitt bei QVC am 28. Februar 2014

Trockenes, sprödes, mattes und kraftloses Haar – viele Frauen kennen das Problem! Um gerade anspruchsvollem, reifem Haar wieder Glanz, Elastizität und Sprungkraft zu verleihen, präsentiert die renommierte Friseurmeisterin Margot Schmitt nun ein Pflegeprodukt in einem ausgefallenen Aktionsset. Am 28. Februar 2014 dreht sich beim TV-Shopping-Sender QVC von null bis 20 Uhr alles rund um gepflegte, gesunde, schöne Haare. Neben den Profiprodukten für zu Hause steht an diesem Tag auch die original Traumrolle von Margot Schmitt im Mittelpunkt, mit der sich jede Frau zu Hause schnell, einfach und haarschonend – innerhalb von wenigen Minuten – ihre individuelle Fönfrisur zaubern kann.


Original Traumrolle – einzigartiges Haarstyling-System für gesundes, schönes Haar

Die Traumrollen von Margot Schmitt bieten die ideale Lösung für alle modischen Fönfrisuren: Die Rundbürsten mit abnehmbarem Stiel ermöglichen jeder Frau – mit jeder Haarstruktur – ein einfaches, schonendes, schnelles Styling der Frisur in nur zehn Minuten. Ins trockene Haar eindrehen, den Stiel abnehmen, eine Minute überfönen, eine Minute auskühlen lassen, steil nach oben ausrollen an den seitlichen Abrollern, durchkämmen, fertig! Durch die spezielle Naturborstenmischung werden die Haare bereits beim Durchkämmen geglättet. Der Fön erwärmt primär den stabilen Haaransatz, nicht die sensiblen Haarspitzen. So wird das Haar schonend gestylt. Das Ergebnis: Gepflegtes, gesundes Haar und jeden Tag eine volle und schöne Frisur!

Weitere Informationen rund um die Traumrollen, die Produkte und das Aktionsset am
28. Februar 2014 bei QVC oder unter www.margot-schmitt.de.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.