Aktuelle Pressemitteilungen

Handel/Waren/Service

Pertinax® - ein traditionsreiches Material mit neuer Zukunft

Pertinax kann als Tafel, Laminat, Rundrohr, Winkel, Vollstab, gepresstes Formteil, U-Profil und Vierkantrohr gekauft werden.

(Ahlhorn, 26.01.2014) Auch dieses Jahr hat es sich die Dr. Dietrich Müller GmbH zur Aufgabe gemacht, ihr Sortiment weiter auszubauen. Die neueste Erweiterung stellt die Marke Pertinax® dar.

Zusammensetzung von Pertinax®
Der Inbegriff von Hartpapier und der Markenname, den jeder kennt, lautet Pertinax®. Seit kurzem ist Pertinax® nun bei der Dr. Dietrich Müller GmbH aus Ahlhorn als eingetragene Marke gelistet und ist somit endlich Zuhause. Pertinax® besteht aus Hartpapier, das mit Phenolharz imprägniert wird und anschließend in mehreren Schichten zusammengepresst wird.

Eigenschaften und Anwendungen von Pertinax®
Hartpapier ist ein Stoff, der in seinen Anwendungsgebieten universeller nicht sein könnte. Ob als Trägermaterial oder Konstruktionselement – die Stärken von Pertinax® sind unübersehbar. Pertinax® wird in der Elektrotechnik und in der Elektronik als Isolierstoff und isolierendes Trägermaterial für elektronische Bauteile und gedruckte Schaltungen verwendet. Bei geringen spezifischem Gewicht überzeugt Pertinax® durch hohe mechanische Festigkeit, eine gute elektrische Isolationseigenschaft und leichte Bearbeitbarkeit. Die wichtigsten Vorteile von Pertinax® liegen im Bereich der Wirtschaftlichkeit, der Langlebigkeit sowie den sehr guten mechanischen und elektrischen Eigenschaften.

Pertinax® Produktpalette
Pertinax® kann in Form von verschiedenen hartpapierverstärkten Tafeln, Speziallaminaten, hartpapierverstärkten Rundrohren, Winkeln, Vollstäben, gepressten Formteilen, Vierkantrohren und U – Profilen direkt bei der Dr. Dietrich Müller GmbH gekauft werden. Eine weitere Bezugsquelle der verschiedenen Formen von Pertinax® stellen diverse lizensierte Händler und Verarbeiter dar.

Außerdem liefert die Dr. Dietrich Müller GmbH auch Stanz- und Formteile, Zuschnitte, laser- oder wasserstrahlgeschnittene Teile sowie Bänder aus Elektro-Isolierstoffen, Dichtungen, Wärmeleitprodukten und technischen Folien wie z.B. Kapton® oder Mylar® an.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.