Aktuelle Pressemitteilungen

Handel/Waren/Service

Permanente Haar- und Tattooentfernung in Düsseldorf

Lasomed GmbH – der Spezialist für dauerhafte Entfernung von Haaren, Falten und Tattoos in Düsseldorf

Die erfahrenen Ärzte der Lasomed GmbH entfernen dauerhaft verschiedenste Hautveränderungen, wie zum Beispiel Besenreiser, Couperose, Rosacea teleangiektatica, sowie Tattoos und Haare.

Der moderne Versa-Pulse-Laser ist extrem hautschonend und verursacht fast keine Nebenwirkungen. Eingesetzt wird dieser Laser in erster Linie zur Entfernung von Tattoos. Während der Behandlung werden Farbpartikel unter die Haut befördert, durch welche die Farbe der Tattoos zerstört wird. Anschließend werden die kleinen Teilchen vom Blut- und Lymphfluss abtransportiert. Der Hautarzt Dr. med. Peter Grotmann ist ein Spezialist im Bereich der Tattooentfernung und verfügt über langjährige Erfahrungen.

Für die dauerhafte Entfernung von Haaren wird der Light-Sheer-Diodenlaser verwendet. Dieser Laser ist eines der teuersten Geräte seiner Art und zudem noch extrem effektiv. Der sogenannte kalte Laser - Erbium-YAG-Laser - ist besonders schonend für die Haut und entfernt Falten, Narben, Warzen, Flecken und vieles mehr.

Ausführliche Informationen über die verschiedensten Behandlungsmöglichkeiten erhalten interessierte Personen auf der Internetseite www.lasomed.de. Kompetente und freundliche Mitarbeiter stehen für die Beantwortung von Fragen bereit. Interessenten werden kostenlos und unverbindlich in der Praxis in Düsseldorf beraten. Im Rahmen dieses Gespräches werden die genauen Kosten ermittelt. Für Haarentfernungen in kleineren Arealen werden Pauschalpreise angeboten. Bereits seit dem Jahr 1997 steht das Lasomed-Ärzteteam für Perfektion auf dem Gebiet der Laserbehandlungen.

Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.