Aktuelle Pressemitteilungen

Handel/Waren/Service

Notebook Reparatur in Essen

Essen – So lässt man heute den Computer reparieren

Jeder Mensch der einen Computer besitzt, sollte wissen, dass es die Notebook Reparatur in Essen gibt und das von einem ganz besonderen Anbieter. Diesen findet man auf der Webseite http://www.computer-reparatur-festpreis.de und wie schon die URL verrät, hat man hier als Kunde viele Vorteile. Die Computer Reparatur in Essen kann man als Computer Reparatur per Versand für sich nutzen. Das bedeutet, dass man einfach den Computer für die Reparatur verschickt und schnell wieder zurück erhält. Der PC Doktor Jakubowski für die Notebook Reparatur in Essen kann zu jeder Zeit angerufen werden und verschickt über Mail eine Auftragsbestätigung. Diese braucht der Kunde nur ausfüllen und dem Paket beilegen. Ist der Rechner bei dem Unternehmen angekommen, wird man gleich darüber informiert, ebenso, wenn das Gerät wieder zum Kunden geschickt wird, dann erhält man sogar eine Versandnummer dazu.
Die Computer Reparatur per Versand bekommt man für einen Festpreis von 59,90 Euro. Mit Materialien oder besonderen Zusatzleistungen, kann der Preis etwas höher ausfallen, der Kunde wird darüber aber vorab informiert. Man weiß also immer, was auf einem zukommt, wenn es um die finanzielle Seite geht. Der PC Doktor arbeitet sehr schnell, so bekommt der Kunde das Gerät nach 48 oder spätestens 72 Stunden zurück, das einzige, was dies verzögern könnte, sind bestellte Ersatzteile. Der Festpreis von 59,90 Euro gilt auch dann, wenn das Unternehmen viele Stunden mit der Reparatur zubringen muss. Und dazu bekommt man auch noch die 100%ige Geld zurück Garantie. Wenn der Spezialist das Gerät nicht reparieren können sollte, muss man noch nicht einmal den Festpreis bezahlen. Besser kann man seinen Computer nicht zur Reparatur geben!

 

Unternehmen

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.