Aktuelle Pressemitteilungen

Handel/Waren/Service

Neues innovatives Geschenk speziell für Raucher inklusive Förderung des Umweltschutzes

license2smoke.de

Mittlerweile weiß jeder, dass Rauchen ungesund ist! Passivrauchen schadet ebenso der Gesundheit der "Mitrauchenden"!

Es wird oft vergessen, dass Raucher auch CO2 produzieren - ein einzelner Durchschnittsraucher nämlich ca. 100 kg CO2 pro Jahr. Das mag auf den ersten Blick wenig erscheinen. Jedoch ist es die gleiche Menge, die auch ein durchschnittlicher Kühlschrank pro Jahr verursacht oder ein Flug von Düsseldorf nach Hamburg mit einem Airbus A 319 pro Person hervorbringt.

Immer wieder stellt sich vor Geburtstagen oder Weihnachten die Frage "Was soll ich schenken?". Oftmals werden unnötige, nutzlose oder unsinnige Dinge verschenkt! Wer kennt nicht die typischen Verlegenheitsgeschenke wie Socken, Unterwäsche, Haushaltswaren für die Hausfrau oder immer das gleiche Parfum?

Aus diesem Zusammenhang ist der Gedanke entstanden, Gutscheine speziell für Raucher zu entwickeln und anzubieten. Mit dem license2smoke-Gutschein (www.license2smoke.de)! Der Raucher erhält somit ein besonderes, innovatives Geschenk. Licence2smoke führt mit dem Verkauf des Gutscheins eine CO2-Abgabe für 100 kg CO2 ab. Damit kann der beschenkte Durchschnittsraucher ein Jahr lang Kohlendioxid-kompensiert rauchen!

Durch die CO2-Abgabe bei Atmosfair werden Projekte in Ländern gefördert, die dort den CO2-Ausstoß reduzieren. Somit wird die CO2-Bilanz ausgeglichen. Denn für die globale Bilanz ist es unwichtig, an welcher Stelle der Erde CO2 entsteht und wo sie veringert wird.

Der license2smoke-Gutschein als Geschenk für Raucher ist somit nicht nur ein ungewöhnliches Geschenk, sondern auch ein Beitrag zum Umweltschutz und Förderung regenerativer Energien.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.