Aktuelle Pressemitteilungen

Handel/Waren/Service

Neuer Sofanella-Ausstellung öffnet in München

Ledersofas von Sofanella

Es ist soweit: Am 1. Oktober eröffnet der Sofa-Onlineshop Sofanella seine Ausstellung in München. So verbindet der Sofa-Spezialist gekonnt Online-Shopping mit dem Erlebnis des Offline-Einkaufens

Probesitzen im Möbelhaus

Das Wunsch-Sofa ganz einfach online bestellen, aber vorher noch auf Herz und Nieren testen: Das macht Sofanella möglich. Der Sofa-Onlineshop eröffnet in München Freiham eine neue Ausstellung, der zum Probesitzen auf den verschiedenen Modellen einlädt.

Gleichzeitig ist Fachpersonal vor Ort, das den Interessierten bei Fragen jederzeit zur Seite steht. So verbindet Sofanella Online-Shopping mit umfassender Beratung. "Uns ist wichtig, dass der Kunde sich vor der Online-Bestellung selbst von der hohen Qualität überzeugen kann", sagt Sandra Sollinger, Geschäftsführerin von Sofanella.

Funktionen ausgiebig testen

Interessierte können auf 200 Quadratmetern sowohl Relaxsofas als auch Designersofas begutachten und dabei die verschiedenen Funktionalitäten testen. Die Relaxsofas der Reihe "Power of motion" bieten dank hochwertiger Polsterung und langlebiger Federung viel Komfort. Mit der elektrischen Relaxfunktion lassen sich die Sitze per Knopfdruck in eine bequeme Position bringen - das ist Entspannung pur.

Die "Design made in Italy"-Sofas punkten hingegen auf ganzer Linie mit ihrer Optik. Sie bestechen durch ausgefallene Farben und Formen und bringen neuen Schwung in die eigenen vier Wände.
Interessierte können die verschiedenen Modelle ab dem 1. Oktober in den Räumen des ehemaligen Triebwerks in der Bertha-Kipfmüller-Straße 21, 81249 München in Augenschein nehmen und sich dort selbst vom Komfort und der Qualität überzeugen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.sofanella.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.