Aktuelle Pressemitteilungen

Handel/Waren/Service

Nageldesign Schulung in der Nailacademy Köln

Nageldesign, Schulung, Nailacademy, Alex Schneider, Köln,

Wer eine Schulung im Nageldesign absolvieren möchte ist bei der Nailacademy von Alex Schneider, dem mehrfach ausgezeichneten deutschen Meistern im Nageldesign, genau richtig.

Zu Beginn werden die Teilnehmer einer Basisschulung unterzogen indem das Basiswissen, wie dem Aufbau und die Beschaffenheit des menschlichen Nagels, gelehrt wird. Am Nail Trainer können Sie dann Ihre neuerlernten Techniken, das Aufkleben von Tips, akkurate Feiltechniken und das Modellieren, anwenden. Die Dauer der Basisschulung nimmt 2 Tage in Anspruch.

Nach der Basisschulung erfolgt ein Lehrgang im Aufbauwissen indem Sie das Handhaben mit der elektrischen Feile, dem Fräser beigebracht bekommen und Tipps zur Schablonentechnik erhalten. Spezielle Methoden zum Auffüllen mit Acryl oder Gel werden ebenfalls erläutert, sowie der Umgang mit Schablonen und das Erstellen der French Spitze. Für die Aufbauschulung wird eine Dauer von 2 Tagen eingeplant.

Bei der Nailart Basisschulung liegt der Schwerpunkt in den Techniken zum Designen. Vordergründig geht es um die Kunst der Verzierung der Nägel, Möglichkeiten und Farbvarianten. Glitter, Puder oder Malerei von Hand. Die Nailart Basisschulung ist nach einer Dauer von 2 Tagen abgeschlossen. Anschließend haben Sie noch die Möglichkeit an einem Perfektionstraining teilzunehmen wo Sie Ihre Fähigkeiten noch einmal verfeinern können. Auch der Umgang mit Kunden und die Sauberkeit am Arbeitsplatz spielen hier eine tragende Rolle im Kurs. Die Dauer für das Perfektionstraining beträgt 1 Tag.

Nach jeder der genannten Schulungen erhalten Sie ein Zertifikat über die erlernten Fähigkeiten.
Weitere Infos erhalten Sie auf: http://schulung-ausbildung-nageldesign.de/schulungen/

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.