Aktuelle Pressemitteilungen

Handel/Waren/Service

Moderne To Go Verpackungen für Pasta- und Nudelgerichte außer Haus und im Lieferservice

Pasta to go Verpackungen bei Pack4Food24.de

Pasta to go steht hoch im Trend, denn Nudelspezialitäten aller Art erfreuen sich größter Beliebtheit und möchten natürlich auch praktisch und innovativ verpackt werden.

Spaghetti, Makkaroni, Tortelini... sofort denkt man an köstliche Pastagerichte bei seinem Lieblingsitaliener. Aber nicht nur in italienischen Restaurants findet man das wohl facettenreichste Produkt der Gastronomiewelt, auch Imbissbetriebe, Snackbars und nicht zuletzt Lieferdienste haben mittlerweile zahlreiche Varianten an Nudel- und Pastagerichten im Angebot.
Mit diesem Angebot kommt natürlich auch die Frage nach dem praktischen Transport zum Kunden, oder auch dem innovativen Verkauf auf, schließlich hat man neben der Qualität der Produkte an sich noch viele Aspekte zu beachten, um sich nachhaltig von der breiten Masse an Konkurrenten abzusetzen.
Im Fachhandel für Gastronomiebedarf und Einwegverpackungen findet man zahlreiche Lösungen für das Verkaufen und Verpacken, und kann das Produkt wählen, welches am besten dem eigenen Anspruch an Qualität und Außenwirkung entspricht.
Sehr praktisch sind natürlich die allseits bekannten Lasagneschalen aus Aluminium, welche auch in verschiedenen Abmessungen erhältlich sind. Aber auch moderne und innovative Pastaboxen aus Hartpapier, die ebenfalls in diversen Größen und Abmessungen angeboten werden, und an die typischen und beliebten Asia Take Away Verpackungen angelehnt sind, können im eigenen Imbiss oder Lieferdienst eingesetzt werden.
Um sich einen guten Überblick zu verschaffen, bietet sich ein breit aufgestellter Onlineshop für Imbissverpackungen wie z.B. pack4food24.de an, weiterer Vorteil ist natürlich, dass man sich die Pastaverpackungen seiner Wahl schnell und einfach direkt nach Hause bestellen kann.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.