Aktuelle Pressemitteilungen

Handel/Waren/Service

Moderne Foodboxen aus Hartpapier als praktische To Go Verpackung in Gastronomie, Imbiss und Lieferservice

To Go Verpackungen für das Außer Haus Geschäft

Moderne To Go Verpackungen werden immer wichtiger, und Food- oder Snackboxen aus Hartpapier sind eine interessante Verpackungsidee für zahlreiche Produkte.

Das Liefer- und Außerhausgeschäft stellt in der Gastronomie und dem Imbissbereich einen wichtigen Umsatzbereich dar, und der Kunde möchte das gekaufte Produkt entweder praktisch und einfach im Auto, beim Gehen oder auch in Bus und Bahn verzehren, und somit genügt es nicht mehr die Snacks und Delikatessen irgendwie zu verpacken, die Lösung muss praktisch sein, und auch eine moderne und anspruchsvolle Verpackung strahlt den eigenen Qualitätsanspruch nach außen, hebt von der breiten Masse an Konkurrenten ab und sichert somit Stammkunden. Wenn die Speisen nach Hause geliefert oder mitgenommen werden, müssen Sie natürlich möglichst warm und natürlich dicht un ansehnlich ankommen, und auch hier gibt es zahlreiche Lösungen aus dem Bereich der Einweg- und To-Go-Verpackungen für die verschiedensten Einsatzbereiche.
Speziell im Asia Take Away sind bereits viele Jahre praktische Snackboxen im Einsatz, die ihren Weg nun in anderen Designs und teilweise angepaßten Größen auch in andere Bereiche gefunden haben. So findet man im gut aufgestellten Verpackungsfachhandel zum Beispiel praktische und moderne Dönerboxen, Pastaboxen, Nudelboxen oder Gyrosboxen im Grunddesign der Asia Take away Snackboxen aus Hartpapier, aber auch grundsätzlich in der Form abweichende da anders verwendete Hamburgerboxen oder Chickenboxen sind aus dem umweltfreundlichen Papiermaterial erhältlich.
Ein weiterer Vorteil des Materials bei den modernen Food to go Boxen ist die einfache Umsetzung von Kundendrucken selbst in höchsten Details oder Auflösungen, was zur Individualität eines guten Unternehmenskonzepts nachhaltig beitragen kann und wird.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.