Aktuelle Pressemitteilungen

Handel/Waren/Service

Mittelaltermärkte 2013

www.mittelalterkleidung.de

Versandhandel Mystic Wolves vertreibt hochwertige Mittelalterkleidung, Gürteltaschen aus Leder, Schuhwerk, Trinkhörner, mittelalterliche Keramik und Replikate von Waffen für Mittelalterbegeisterte.

Wer kennt sie nicht ?
Märkte im mittelalterlichen Stil, kurz Mittelaltermärkte genannt, sind nach wie vor noch im Trend. Sie üben auf uns eine eigenartige Vaszination aus, das Gefühl zurück in die Vergangenheit reisen zu können. Die auf diesen Märkten zum Verkauf angebotenen Waren sind meist mittelalterinspirierte Artikel. Typische Waren sind z.B. Felle, Lederwaren, Mittelalterkeramik oder mittelalterliche Kleidung. Auf vielen Veranstaltungen kann man aber auch sehr gute Replikate mittelalterlicher Fundstücke und Artefakte finden. Ausgebildete Schmiedemeister zeigen beim Schmieden ihre Kunstfertigkeiten. So können Sie sich zum Beispiel ein Replikat einer mittelalterlichen Gewandspange oder Fibel gleich vor Ort schmieden lassen. Leider gibt es aber auch bei den verschiedenen Mittelaltermärkten gewaltige Unterschiede in der Qualität. Nicht jeder Markt ist wirklich sehenswert. Bei einem guten, und relativ authentischen Mittelaltermarkt muss das umliegende Ambiente mittelalterlich anmuten und die Marktstände sollten im mittelalterlichen Stil aufgebaut sein.
Eine Reihe von Mittelaltermärkten bei denen es sich lohnt unbedingt mal vorbei zu schauen, finden Sie unter Mittelaltermärkte 2013.
Dort haben Sie auch die Möglichkeit uns persönlich kennen zu lernen. Sie suchen für sich eine edle Mittelalterkleidung oder etwas für ihr Hobby Mittelalter ? Dann kommen Sie auf den Mittelalterrmärkten an unseren Verkaufsstand. Vorher können Sie sich aber schon von der Vielfalt unserer Handelswaren ein Bild machen. Besuchen Sie unseren Mittelalter Online Shop.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.