Aktuelle Pressemitteilungen

Handel/Waren/Service

Magnetfolienverwendung in der Industrie

Magnetfolie von Schallenkammer

Schallenkammer Magnetsysteme bietet in seinem gut sortierten Onlineshop Magnetfolien, Magnethaftbänder und Magnethaftflächen zu einem günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis an.

In der Industrie haben Magnetfolien einen großen Anwendungsbereich bis hin zu technischen Einsätzen, über die das Unternehmen seine Kunden selbstverständlich jederzeit gerne umfassend berät und informiert. Im Lean Prozess, bei der vielseitigen Arbeit mit Infotafeln, bei allen Formen der Beschilderung oder Markierung sowie zur Beschriftung von Regalen werden die Magnetfolien und Magnetsysteme heute gerne verwendet.

Selbstverständlich sind auch selbst bedruckte Magnete und selbstklebende oder farbige Magnetfolien begehrte Blickfänger und helfer nicht nur in der Industrie. Die klassische Magnetfolie hält sehr gut auf eisenhaltigem Untergrund. Sie kommt beispielsweise für flexible Beschriftungen, als Hintergrund bei so genannten Shadow-Boards aber auch zur Kennzeichnung von Kanbanregalen nach dem bewährten Ampelprinzip zum Einsatz. Magnetfolien können aber auch für die Herstellung von Magnettaschen oder zum direkten Einsatz in der Werbung vielversprechend eingesetzt werden. Die semianisotrope Magnetfolie lässt sich dabei sehr gut mit Messer und Schere zurechtschneiden und in die gewünschte Form bringen.

Es können auf eine Magnetfolie unkompliziert im Digitaldruck hergestellte Motive aufkaschiert werden, bedruckt werden kann die Magnetfolie aber auch im Siebdruck. Als leicht zu bearbeitendes Formteil können Magnetfolien ganz individuell nach Kundenwünschen in unterschiedlichen Haftkräften und Stärken hergestellt oder im passgenauen Zuschnitt produziert werden. Als gern gewählte Alternative sind die magnetischen Takkis die idealen Reißnägel für eisenhaltige Flächen. Bei großer Haftkraft lassen Sie sich an eisenhaltigen Flächen schnell und leicht anbringen und kommen so zum Einsatz, beispielsweise bei Hinweisschildern, Informationen oder einlaminierten Betriebsanleitungen.

Neben der bewährten Größe bietet Schallenkammer Magnetsysteme seinen Kunden auch weitere individuelle Abmessungen und Stärken der Takkis auf Anfrage an. Auch Magnetbänder lassen sich bequem mit Messer und Schere zurechtschneiden und mit wasserlöslichen Stiften beschriften. Ihr breites Einsatzspektrum reicht von der Kennzeichnung von Kanbanregalen über die Verwendung bei magnetischen Schildern bis zu Überschriften auf Informationstafeln. In der Unterkategorie Magnetbänder finden Kunden zusätzlich farbige oder selbstklebende Varianten und spezielle Magnetbänder für Sonderanwendungen.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.