Aktuelle Pressemitteilungen

Handel/Waren/Service

Lüneburger Nudelkontor: ausgewählte Spezialitäten in Raum Hamburg

Selbst gemachte Nudeln, exzellenter Parmaschinken und köstliches Tiramisu: Feinschmecker im Raum Hamburg können diese und weitere Spezialitäten beim Lüneburger Nudelkontor entdecken und genießen.

Neben Pamiggiana und Reggiano bietet das Ehepaar Fröhlich seinen Kunden seit mehr als 25 Jahren himmlische Süßspeisen und italienische Spezialitäten zum Schlemmen und Genießen. Jeden Tag frisch: Beim Lüneburger Nudelkontor werden von Spaghetti über Ravioli und Bandnudeln bis hin zu Gnocchi alle Nudeln selbst gemacht. Das Besondere der hausgemachten Nudeln ist, dass sie ohne Zusatz von Konservierungsstoffen und Geschmacksverstärkern hergestellt werden. Darüber hinaus haben sie aufgrund ihrer Frische eine verkürzte Kochzeit.

Frische und qualitativ hochwertige Spezialitäten

Mit zahlreichen verschiedenen Nudelkreationen begeistern die Inhaber ihre Kunden sowohl in Lüneburg und Hamburg als auch fünfmal wöchentlich auf dem Wochenmarkt in Hannover. Der Nudelwagen auf dem Wochenmarkt in Hannover ist eine beliebte Anlaufstelle für alle, die Fragen zu den Themen Nudeln und deren Herstellung sowie zu italienischen Spezialitäten haben oder diese erwerben möchten. Alle Feinschmecker aus dem Hamburger Raum können ebenso in das Spezialitätengeschäft in Lüneburg kommen oder sich über den 360-°C-Rundblick auf der Webseite einen ersten Eindruck verschaffen. Zum Spezialitätenangebot des Lüneburger Nudelkontors bei Hamburg gehören unter anderem:

Nudelvariationen aus eigener Herstellung
Parmaschinken und Fenchelsalami
Verschiedene, köstliche Antipasti
Tiramisu und Mascarpone-Creme aus eigener Herstellung
Illy Espresso
Olivenöle

Für ausführliche Informationen zum Spezialitätenangebot steht Ihnen das Team des Lüneburger Nudelkontors jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.