Aktuelle Pressemitteilungen

Handel/Waren/Service

Labor-Etikettendrucker für die professionelle Kennzeichnung

Labor-Etikettendrucker für die professionelle Kennzeichnung

Der Labor-Etikettendrucker BradyPrinter i3300 ist hervorragend für die professionelle Kennzeichnung von Laborproben geeignet. Er setzt zudem neue Maßstäbe bei der automatischen Etiketteneinrichtung.

MAKRO IDENT stellt vor: Mit dem Brady Labor-Etikettendrucker i3300 hat die zeitintensive und äußerst nervtötende Kalibrierung und Einstellung des Druckers endlich ein Ende. Besonders wenn es schnell gehen muss gehören Einstellungen und Kalibrierung vom jeweiligen Anwender der Vergangenheit an. Etiketten und Farbbänder werden selbständig vom Drucker erkannt. Alle Einstellungen nimmt der BradyPrinter i3300 vollkommen selbständig vor.

Der BradyPrinter i3300 ist daher ein sehr einfach zu bedienender und sehr benutzerfreundlicher Labor-Etikettendrucker. Er ist über USB an einen PC oder Notbook anzuschließen. Mit ihm können vorgestanzte Laboretiketten, wie auch Endlosmaterialien mit einer Breite von 6,35 mm bis zu 101,6 mm schnell und unkompliziert bedruckt werden.

Anwender im Labor können auf eine Vielzahl verschiedener Laboretiketten zurückgreifen, die speziell für die Laborproben-Kennzeichnung entwickelt wurden. Verfügbar sind Etiketten für Ampullen und Deckel, Mikrotiterplatten, PCR- und Eppendorf-Röhrchen, Zentrifugen-Röhrchen, konische und großformatige Röhrchen, Objektträger, Mikrotiterplatten und Halme, Gewebekassetten, Kolben, Petrischalen sowie Etiketten für die allgemeine Kennzeichnung, wie die Kennzeichnung von Kühlschränken, Laborinventar, Regale und vieles mehr.

Die bei MAKRO IDENT erhältlichen Laboretiketten für den Labor-Etikettendrucker BradyPrinter i3300 sind resistent gegen Chemikalien und Lösungsmittel und auch für Färbeprozesse geeignet. Je nach Etikettenmaterial können diese bei Temperaturen von 130°C wie Autoklaven bis minus 196°C für die Stickstofflagerung eingesetzt werden.

Alle Etikettenmaterialien und Farbbänder sind getrennt auf einer Rolle bzw. Kassette untergebracht. Die Materialien sind sehr einfach und schnell einzusetzen. Der Wechsel von Etikettenmaterial und Farbband ist super einfach. Aus diesem Grund können Anwender, die oft Materialien und Farbbänder wechseln müssen, aufatmen. Nichts muss am Drucker eingestellt werden. Und die Materialien sind einfach nur in das vorgesehene Fach einzulegen. Der Deckel ist noch zu schließen und es kann sofort mit dem Drucken losgelegt bzw. weiter gemacht werden. Ein exakter Druck ist bereits auf dem ersten Etiketten, das gedruckt wird, ist gewährleistet.

Die integrierte Smart-Cell Technologie sorgt für das automatische Einrichten und Kalibrieren des Druckers. Jedes Etikettenmaterial und Farbband wird vom Drucker selbständig erkannt. Der Drucker stellt dann sofort die richtige Drucktemperatur, Größe, den Sensor, Vorschub usw. selbständig ein. Dank der Smart-Cell Technologie verschwendet der Anwender auch kein Etikettenmaterial mehr.

Der Labor-Etikettendrucker BradyPrinter i3300 ist ein leistungsstarker Thermotransferdrucker mit einer Druckauflösung von 300 dpi und einer hohen Druckgeschwindigkeit von 100 mm pro Sekunde. Der i3300 passt, dank seiner kleinen Standfläche und Größe, optimal in eine Laborumgebung und nimmt nicht viel Platz ein.

Für die Laborkennzeichnung verfügt der bekannte Brady-Distributor, MAKRO IDENT - neben den hier vorgestellten BradyPrinter i3300 - auch das großes Sortiment an passenden Laboretiketten und Farbbändern. Auch ist das komplette Zubehör und die Etiketten-Software LAB-Suite erhältlich.

Für den Laboreinsatz ist der BradyPrinter i3300 Etikettendrucker wirklich ein hervorragendes Gerät. Die komplette Bedienung und das Materialmanagement ist denkbar einfach. Der Drucker übernimmt sämtliche Einstellungen selbst. Der Labor-Etikettendrucker BradyPrinter i3300 ist daher besonders in Laboren geeignet, wo verschiedene Etikettengrößen verwendet werden müssen und keine Zeit bleibt, für ein ständiges Einrichten und Kalibrieren des Druckers oder ein ständig mühsames Materialmanagement. Mit dem BradyPrinter i3300 ist viel Zeit und Geld gespart. Und es macht Spaß, mit so einem einfachen Drucker, wie auch der einfach zu bedienenden Etiketten-Software zu arbeiten.

Weitere Informationen sind zu finden unter folgendem Link: www.makroident.de/labordrucker/bradyprinter-i3300.html

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.