Aktuelle Pressemitteilungen

Handel/Waren/Service

Kamin- und Kachelofenbau der Spitzenklasse

Kachelöfen, Kamine und Marmor-Wellnessbäder sorgen für einen hohen Wohlfühlfaktor. Das Unternehmen Kaminhaus Grewing verwirklicht die Vorstellungen und Wünsche ihrer Kunden mit höchster Handwerkskunst

Das renommierte Unternehmen verfügt über eine 30-jährige Erfahrung im Kamin- und Kachelofenbau. Verwendet werden nur beste Materialien, fachgeschulte Experten stellen Kamine und Kachelöfen her, die in allen Punkten begeistern.
In einer der schönsten und größten Kamin- und Kachelofen-Ausstellung in Schermbeck können sich interessierte Personen einen persönlichen Eindruck von der Vielfalt und Qualität der Produkte verschaffen. Auf einer Ausstellungsfläche von über 1.000 qm werden die Highlights aus dem Sortiment präsentiert. Eine Anfahrtsbeschreibung finden Interessenten auf der Internetseite des Unternehmens.
Kamine sorgen für Wärme, Entspannung und Gemütlichkeit. Ein ganz besonderes Highlight sind antike Kamine, für die edelste Materialien, wie beispielsweise italienischer Marmor, französischer Kalkstein oder deutscher Sandstein verwendet werden. Ob klassisch-eleganter Jugendstil, verspielter Barockstil oder auch plastisch geradlinige Reliefs, jeder Kamin ist ein kunstvoll gearbeitetes Original. Ein Kachelofen ist zugleich praktisch, als auch innovativ. Die erfahrenen Kachelofenbauer setzen die Ansprüche und Wünsche ihrer Kunden optimal um, jeder Kachelofen ist so einzigartig wie sein Besitzer.
Ebenfalls angeboten werden vom Kaminhaus-Grewing Wellnessbäder, Wärmeliegen, Dampfbäder, Tecladarium, Tepidarium und Medi-Bäder, die aus jedem Bad eine kleine Wohlfühloase machen.
Ausführliche Informationen über die komplette Produktpalette erhalten interessierte Personen auf der Webseite www.kaminhaus-grewing.de. Erfahrene Kaminbauer beraten Interessenten mit einem weitreichenden Fachwissen.

Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG. Weitere Informationen finden Sie online.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.