Aktuelle Pressemitteilungen

Handel/Waren/Service

Junior Gold Investor - Praktischer Ratgeber für eine attraktive Art des Anlegens

"Junior Gold Investor" von André Ufer

André Ufer erklärt in "Junior Gold Investor", worauf es beim Investieren in Goldsucher wirklich ankommt und wie sich guter Profit erzielen lässt.

Es ist den meisten Menschen bewusst, dass Gold eine gute und zeitlose Anlage ist. Weniger bekannt ist jedoch die Tatsache, dass kein anderer Bereich im Goldmarkt ähnlich hohe Renditen ermöglicht wie Investitionen in die Goldsucher, die sogenannten Gold Juniors. Wer sich für diesen Bereich interessiert, der hat zu Beginn jede Menge Fragen, u.a.: Wie arbeiten Juniors überhaupt? Was unterscheidet potentiell erfolgreiche Explorationsunternehmen von nicht erfolgreichen? Worauf muss man als Investor achten? Wann sollte man investieren, und welche Strategien gibt es, um so viel Erfolg wie möglich zu haben?

Das Buch "Junior Gold Investor" von André Ufer ist ein praktischer Ratgeber für alle, die von diesem Bereich und seinen Möglichkeiten fasziniert sind. Viele Fragen rund um den Goldmarkt und das Investieren in Goldsucher werden von André Ufer auf verständliche und zugängliche Weise beantwortet. Leser, die in Gold Juniors investieren möchten, erhalten mit diesem Buch das nötige Rüstzeug, um teure Fehler zu vermeiden.

"Junior Gold Investor" von André Ufer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-5782-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.