Aktuelle Pressemitteilungen

Handel/Waren/Service

Hoerwelt.net: Dauerhaft günstige Batterien für Hörgeräte

Passende Batterien für Hörgeräte zu besten Preisen

Hörgeräte sind winzige Hochleistungscomputer, die durch modernste Technik begeistern. Um eine ordnungsgemäße Funktionalität zu gewährleisten, müssen Hörgeräte mit Energie versorgt werden. Zum Einsatz kommen in der Regel Knopfzellen, die zu den Microbatterien gehören. Die innovativen Zink-Luft-Systeme in den Batterien zeichnen sich unter anderem durch eine lange Lebensdauer aus. Angeboten werden Hörgerätebatterien in unterschiedlichen Größen, je größer die Batterie ist, je mehr Energie stellt sie zur Verfügung. Allerdings kann nicht in jedes Hörgerät eine beliebige Batterie eingesetzt werden. Wichtig ist die passende Größe.

Haltbarkeit von Batterien für Hörgeräte

Wie häufig die Batterien für Hörgeräte gewechselt werden müssen, hängt von der individuellen Nutzung, der Größe der Batterie und der Leistung des Hörgerätes ab. Um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten, sollten die Batterien weder zu warm, noch zu kühl gelagert werden. Am besten ist eine Aufbewahrung bei Zimmertemperatur. Ebenfalls sollte darauf geachtet werden, dass die Folie nicht beschädigt wird, denn das Eindringen von Luft setzt chemische Prozesse in Gang, durch welche die Hörgerätebatterien entladen werden können.
Beim ersten Wechseln der Batterie steht der Hörgeräteakustiker seinen Kunden mit Rat und Tat zur Seite. Heutzutage werden auch wiederaufladbare Batterien für Hörgeräte angeboten, die allerdings den Nachtteil haben, dass sie bereits nach einer kurzen Tragedauer wieder aufgeladen werden müssen. Bevor die Batterien leer werden, gibt das Hörgerät einen Signalton ab und warnt den Träger.

Weitere Informationen über hochwertige Hörgerätebatterien zu besten Preisen erhalten interessierte Personen auf der Webseite.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.