Aktuelle Pressemitteilungen

Handel/Waren/Service

Herstellung der Pfähle nach ökologischen Gesichtspunkten

Wählen Sie für Ihre Einzäunung die hochwertigen und pflegeleichten Recycling-Pfähle und profitieren von einer einfachen Montage!

Die Vorteile von Recycling-Pfählen liegen nicht nur für den Einsatzbereich der Landwirtschaft auf der Hand. Sie sind zum einen wartungsarm und benötigen daher kaum einen Pflegeaufwand, nachdem die Pfähle gesetzt wurden. Zum anderen sind die Pfähle verottungsarm, frei von Imprägnierungen sowie einfach zu verarbeiten. Sie können diese Modelle nageln, schrauben, bohren und sägen, ganz so wie Sie sich die Montage und Installation vorgestellt haben. Langlebig und UV-stabil können die Pfosten über einen langen Zeitraum einen stabilen und zuverlässigen Halt bieten. Da die Recycling-Pfähle im Vergleich zu anderen Materialien nach strengen ökologischen Gesichtspunkten hergestellt wurden, konnte dieses Produkt mit dem blauen Engel ausgezeichnet werden.

Wir von dem Familienunternehmen Siepmann bieten Ihnen Rund- wie auch Vierkant- und Kreuzpfosten dieser Recyclingmodelle und schaffen somit eine lohnenswerte Alternative für die Landwirtschaft. Wirtschaftliche Großflächen, Weiden oder auch Grundstücke können durch diese Recyclingpfähle sicher eingezäunt werden. Momentan beschäftigen wir nun fast 50 motivierte Mitarbeiter, Landwirte, Agraringeneure und Kaufleuchte, die Sie mit den passenden Utensilien und einer freundlichen Beratung versorgen. Durch stetige Weiterentwicklung unserer Produkte konnten wir unser Sortiment für Sie erweitern. Werfen Sie einen Blick auf unsere Website. Auf www.recycling-pfähle.de erfahren Sie zum einen mehr über die Vorteile der Recyclingpfähle und können zum anderen sich einen Eindruck von unserem Unternehmen machen.

Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.