Aktuelle Pressemitteilungen

Handel/Waren/Service

Hahn-Sonnenschutz – Für blendfreies Arbeiten

Maschinen wie auch Arbeiter müssen vor zu großer Sonneneinstrahlung geschützt werden. Hahn-Sonnenschutz bietet dafür die passenden Produkte.

Die Wahrnehmung des Wetters ist immer subjektiv. Was dem einen zu heiß ist, empfindet der andere als angenehm. Die Beurteilung von Temperaturen ist aber nicht nur personenabhängig, sondern auch von der Situation, in der ein Mensch sich befindet. Hitze hat einen anderen Einfluss auf einen Arbeiter, als auf jemanden der am Strand liegt. Sonneneinstrahlung kann sowohl durch Blendung als auch durch Wärmeentwicklung einen enormen Einfluss auf die Leistungskraft eines Arbeiters nehmen. Wenn Temperaturen außergewöhnlich hoch sind, sinkt die Arbeitskraft rapide. Arbeiter müssen daher an ihrem Arbeitsplatz effektiv vor zu großer Sonneneinstrahlung geschützt werden, um ihre Produktivität zu erhalten. Auch Büroräume müssen vor zu starker Hitzeentwicklung bewahrt werden.
Die Firma Hahn-Sonnenschutz ist darauf spezialisiert, Räume unterschiedlichster Art vor Sonneneinstrahlung zu schützen. Die Firma montiert bundesweit Sonnenschutzfolien, UV-Schutzfolien und Spezialfolien für Kunststoffoberdächer. Hiermit können Büroräume wie auch ganze Industriehallen wirksam vor Sonne und Hitze protegiert werden. Daneben bietet Hahn-Sonnenschutz auch Folienrollos und Folien-Lamellen, sowie deren Montage an. Der Service des Unternehmens ist exzellent und kundenorientiert. Kunden profitieren von der langjährigen Erfahrung der bestens ausgebildeten Mitarbeiter. Diese können Kunden umfassend und kompetent beraten, um so einen auf den Kunden perfekt zugeschnittenen Sonnenschutz zu installieren.
Unter www.hahn-sonnenschutz.de finden sich nähere Informationen zum Unternehmen. Einen guten Einblick in die Produktvielfalt gibt der hier ebenfalls aufgeführte Online-Shop.

Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.