Aktuelle Pressemitteilungen

Handel/Waren/Service

Götterdämmerung bei Media Markt und Saturn

Saturn

Media Markt und Saturn werden bald nicht mehr über den Preis wahrgenommen. Der Titel „niedrigste Preise“ geht an das Internet.

Etwa 98 % der Deutschen kennen Media Markt und Saturn. Davon verbindet der größte Teil die beiden Marken fest mit den "niedrigsten Preisen" in der CE-Branche. Sie sind das Markenerkennungswort von Media Markt und Saturn. Dieses starre Bild verändert sich zusehends. Der Markt für Consumer Electronics (CE) verlagert sein Gewicht weiter auf das Internet. Unternehmen, die sich auf den Verkauf über das Internet beschränken, sind mit ihrer Kostenstruktur gegenüber stationären Händlern klar im Vorteil. Etwa 20 % der CE-Umsätze in Deutschland werden bereits online erzielt. Die Zahl der Menschen, die das Internet günstiger als Media Markt und Saturn wahrnehmen wächst stetig. Media Markt und Saturn sind im Begriff ihren Titel als Anbieter der "niedrigsten Preise" an das Internet zu verlieren. Die langsame Auflösung des Markenerkennungswortes führt zu einem Verlust der Markenidentität. Mit verschiedenen Strategien wird bereits nach einem Ersatz gesucht. Eine Eigenmarkenstrategie sollte es eigentlich richten, scheint aber aktuell ziellos und verfahren. Der gewählten Multikanalstrategie wiederum steht das eigene Marketing aus der Vergangenheit im Weg. Wird nicht bald eine für die Konsumenten sichtbare klare Linie für die Eigenmarkenstrategie gefunden, droht die Mutter aller Schnäppchen zum Opfer ihres eigenen Marketings zu werden.
Lesen Sie den gesamten Artikel im Blog Marketing-Strategien von Thomas C. Bernadotte
http://www.t-c-bernadotte.de/blog

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.