Aktuelle Pressemitteilungen

Handel/Waren/Service

gFM-Business 1.8 ERP, CRM und Warenwirtschaft mit systemweitem Gruppenkalender.

gFM-Business Professional mit integriertem Gruppenkalender

Das ERP-, CRM- und Warenwirtschaftssystem gFM-Business für Mac OS X, Windows und iPad wurde heute in Version 1.8 mit integriertem Gruppenkalender veröffentlicht.

goFileMaker hat heute ein Update des auf FileMaker 13 basierenden ERP-, CRM- und Warenwirtschaftssystems gFM-Business auf Version 1.8 veröffentlicht. Die Software enthält eine Kunden- und Adressverwaltung, Korrespondenzverwaltung, Fakturierung mit Angeboten, Aufträgen, Rechnungen, Lieferscheinen, Gutschriften und Mahnungen sowie eine Einkaufsverwaltung, eine Artikelverwaltung und umfangreiche statistische Auswertungen. Die Fakturierung enthält ausserdem ein Kassenbuch mit DATEV-Schnittstelle sowie eine SEPA-Mandatsverwaltung mit der Möglichkeit, SEPA-Lastschriften über handelsübliche Onlinebanking-Programme auszuführen. gFM-Business kann unter Mac OS X, Windows und Apple iPad betrieben werden.

gFM-Business Professional 1.8 verfügt nun über einen Gruppenkalender, der systemweit von jeder Maske aus mit einem Mausklick aufrufbar ist. Der Kalender besitzt eine moderne Benutzeroberfläche und funktioniert weitgehend genauso wie die Kalender-App aus Mac OS X oder aus Microsoft Outlook. Für die Terminverwaltung werden beliebig viele Kalender unterstützt, die einzeln ein- und ausgeblendet werden können. Das Kalendermodul verfügt über verschiedene Ansichten für Monats-, Wochen- und Tagesübersichten. Termine und Wiedervorlagen aus der Aktionschronik im CRM-Modul werden automatisch in den Kalender eingetragen und dem jeweiligen Benutzer zugeordnet. Termine können optional mit Erinnerungen versehen werden, die wahlweise per Meldung, E-Mail oder SMS versendet werden können. Für den SMS-Versand unterstützt gFM-Business den Anbieter "smstrade". Termine können per Mausklick per E-Mail versendet oder in den Apple-Kalender bzw. in Microsoft Outlook übertragen werden.

In der neuen Version wurden außerdem bestehende Funktionen erweitert und optimiert. So können Kontaktpersonen im CRM-Modul nun per Mausklick aus dem Mac OS X Adressbuch in gFM-Business übernommen werden. Adressen lassen sich jederzeit aus dem Adressbuch aktualisieren. Für die Erfassung von Kundenadressen steht ab sofort eine integrierte Datenbank zur automatischen Pflege deutscher Ortsvorwahlen zur Verfügung, um die Eingabe zu erleichtern und konsistente Datensätze zu erzeugen. gFM-Business 1.8 enthält ausserdem das neue Drucklayout "Bestandsliste", das eine Übersicht über alle Artikelbestände an allen Standorten bietet.

gFM-Business 1.8 steht ab sofort für Mac OS X, Windows und Apple iPad als 30-Tage-Testversion zum Download zur Verfügung. gFM-Business ist als Einzelplatzversion zum Preis ab 249 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer erhältlich, die netzwerkfähige Professional-Version ist ab 499 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer verfügbar.

Mit gFM-Business 1.8 beginnt die Maintenance-Phase: Jede ab gFM-Business 1.8 gekaufte Lizenz enthält ein kostenloses Upgrade auf gFM-Business 2.x.

Eine optional erhältliche Schnittstelle für Gambio Onlineshops kann zum Preis von 149 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer erworben und direkt in gFM-Business freigeschaltet werden. Zu Testzwecken steht ein 30-tägiger Testzeitraum zur Verfügung.

Weitere Informationen zu gFM-Business 1.8:

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.