Aktuelle Pressemitteilungen

Handel/Waren/Service

Füllfederhalter Design 02 von Otto Hutt jetzt bei MiaSkribo

Jetzt in Köln erhältlich: der Kugelschreiber Design 02 von Otto Hutt

Köln, 27.01.2021: Sterling Silber ist ein absolut wertiges Material und wird bei der Produktion hochwertiger Schreibgeräte gerne verwendet.

So auch beim Dreh-Kugelschreiber Design 02 von Otto Hutt, den es nun bei MiaSkribo zu kaufen gibt. In fünf Varianten erhältlich.

"Der Drehmechanismus des Kugelschreibers Design 02 von Otto Hutt überzeugt mich besonders", beschreibt MiaSkribo-Geschäftsführer Jörg Stroisch den Kugelschreiber, der nun auch bei MiaSkribo in Köln erhältlich ist. Eingefasst ist das Schreibgerät in echtem Sterling Silber, "welches auch in der Haptik etwas ganz Besonderes darstellt".

Otto Hutt arbeitet gerne mit Silber. Die Schreibgerätemanufaktur aus dem Schwarzwald produziert nach den Entwürfen ihres Gründers Otto Hutt, der das Unternehmen in den 20er-Jahren des vorigen Jahrhunderts aufbaute. Alle seine Entwürfe sind dabei durch ihre Zeit geprägt; und damals war das Bauhaus mit seinen funktionalen Formen angesagt. Bei Pforzheim wird diese alte Handwerkskunst seit einigen Jahren verstärkt unter den heutigen Eigentümern promoted.

Kugelschreiber Design 02 kaufen beim Schreibwarenhändler MiaSkribo in Köln

"Gerne kann der Otto Hutt Design 02 hier in Köln ausprobiert und erworben werden", beschreibt Jörg Stroisch. In Köln-Ehrenfeld befindet sich das MiaSkribo-Office. "Mit meinen Präsentiermappen komme ich aber auch gerne ins Büro oder nach Hause", so Stroisch. Im Raum Köln/Bonn, Düsseldorf und an ausgewählten Tagen auch im Raum Essen sind solche Termine möglich. Und natürlich ist der Kugelschreiber ab sofort auch im Online-Shop von MiaSkribo erhältlich.

Termine können jederzeit vereinbart werden unter https://www.miaskribo.com/kontakt oder telefonisch unter 0221 16932784.

 

Silber

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.