Aktuelle Pressemitteilungen

Handel/Waren/Service

Firma Puschinski: Geld verdienen durch Heimarbeit im Internet mit dem System von Geldfritz

Viele Menschen träumen davon, im Internet Geld zu verdienen. Die Firma Edmund Puschinski bietet ein erprobtes System für ein erfolgreiches Webbusiness mit kleinen Webseiten zur Produktvermarktung.

Die Angebote zum Geldverdienen im Internet sind vielfältig, aber oft nicht seriös. Es werden hohe Einkünfte zum Beispiel durch das Versenden von Werbemails oder das Anschauen von Werbung versprochen, aber in den meisten Fällen steht die Arbeit in keinem Verhältnis zum Lohn. Diese Erfahrung machte auch Edmund Puschinski, der verschiedene Verdienstmodelle ausprobierte, aber kaum Geld damit verdiente. Im Gegenteil: Bei einem Onlineportal verlor er sogar sein eingesetztes Kapital. Für den Werbefachmann war dies eine einschneidende Erfahrung: "Dieses Erlebnis hat mich in eine depressive Phase katapultiert. Ich beschäftigte mich ganze drei Wochen lang nicht mehr mit meinem PC, und auch dem Internet kehrte ich den Rücken. Ich konnte es einfach nicht fassen, dass man im Internet immer nur betrogen wird. Trotzdem konnte ich nicht einfach aufgeben, da ich Ziele hatte, die ich unbedingt erreichen wollte." Durch einen Zufall wurde Edmund Puschinski dann auf die Webseite "Geldfritz" von Christian Ulmeier aufmerksam. "Ich war neugierig und wollte wissen, was hinter dem Angebot steckt", erinnert sich der Internet-Unternehmer. "Ich klickte mich bis zur Angebotsseite durch und dort fand ich eine Anleitung, wie man ohne eigene Produkte Geld im Internet verdient." Im Prinzip geht es dabei um den Aufbau von kleinen Webseiten, mit deren Hilfe Produkte verschiedener Anbieter verkauft werden. Dafür erhält der jeweilige Betreiber dann eine Provision. Herr Puschinski erwarb das Geldfritz-Komplettpaket und bereits nach kurzer Zeit stand seine Webseite im Netz: "Meine Arbeit hat sich gelohnt, denn bereits fünf Tage nach dem Kauf verdiente ich insgesamt 12 Provisionen, was mir über 100€ an Einnahmen einbrachte. Diese positive Erfahrung ist der Grund, warum Sie heute diese Seite lesen. Ich möchte Ihnen hiermit mit bestem Gewissen das Geldfritz-Komplettpaket empfehlen." Diese Tätigkeit kann neben-, aber auch hauptberuflich ausgeübt werden. Der Vorteil liegt auf der Hand: Da nur fremde Produkte verkauft werden, entsteht nicht das Erfordernis eines Kundensupports. Darüber hinaus gibt es keinen Stress mit Kunden, und es müssen keine Produkte eingelagert oder ausgeliefert werden. Wer sich also ein sicheres und zukunftsweisendes Unternehmen aufbauen will, sollte das Geldfritz-Komplettpaket erwerben und der Schritt-für-Schritt-Anleitung folgen. Mehr Informationen und die Kontaktdaten sind auf der Internetseite zu finden.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.