Aktuelle Pressemitteilungen

Handel/Waren/Service

Faszination Pferd 2012

Iberosattel

Iberosattel zeigt Fabelhaftes in Nürnberg

Es war einmal ... ein Sattel ganz in weiß mit goldenen Nähten. So prunkvoll, dass man sich vorstellen kann, dass Schneewittchen darauf mit ihrem Prinzen eins ins Schloss geritten ist, nachdem dieser sie gerettet hat ... Stopp, das ist gar kein Sattel aus dem Märchen! Das ist nur eines von vielen faszinierenden Highlights, die Iberosattel auf der "Faszination Pferd" 2012 in Nürnberg vom 30.10. - 04.11.2012 präsentiert. Denn die bayerische Sattelmanufaktur zeigt dieses Mal Reitsportartikel ganz besonderer Art. Mit im Gepäck sind aber auch Vorführsättel zu attraktiven Preisen und ausdrucksvolles spanisches Zaumzeug und Zubehör. Also, kommen, die Stimmung dieser großartigen Reitsportmesse genießen und bei Iberosattel einfach mal probesitzen. Wer dort der Schönheit und dem Komfort eines Iberosattels verfällt, der hat bei den Sattelspezialisten mehr als nur drei Wünsche frei. Denn alles Weitere wird in einem Satteltermin ganz in Ruhe vor Ort besprochen.

Der Stand von Iberosattel befindet sich in Halle 11 (Stand 1166).

Iberosattel auf Facebook:
NEU – http://www.facebook.com/pages/Iberosattel-GmbH-Co-KG/525816664110571


Unternehmensbeschreibung:

Das Familienunternehmen Iberosattel hat seinen Standort in Freystadt in der Oberpfalz. Hier, auf dem P.R.E. Privatgestüt Möningerberg, entstand die Idee einer eigenen Sattelreihe, die die Stärken spanischer Sättel mit weiteren Vorteilen für Reiter und Pferd verbinden. Gesagt, getan: 1999 entwickelten Reiter, Ausbilder und Sattlermeister den ersten "Ibero". Heute gibt es zahlreiche weitere Modelle, nicht nur für Barockpferde, sondern auch für viele weitere Pferdetypen – bis hin zu den Gangpferden und Ponys.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.