Aktuelle Pressemitteilungen

Handel/Waren/Service

Effektiver Sonnenschutz – Sun-Protect

Das Unternehmen der Schreier Gruppe ist auf Sonnenschutz verschiedener Art spezialisiert.

Das Klima in Deutschland ist im Vergleich zu verschiedenen Ländern Südeuropas durchaus als gemäßigt zu bezeichnen. Aber auch in Deutschland können die Temperaturen im Hochsommer infolge von dauerhafter Sonnenstrahlung enorm steigen. So waren Temperaturen weit über 30 Grad Celsius auch im Sommer 2013 in Deutschland keine Seltenheit. Ungeschützte Sonneneinstrahlung kann gefährlich sein. Daher ist es wichtig, Menschen vor zu großer Sonneneinstrahlung zu schützen. Auch Gebäude sollten der Sonne nicht ohne Protektion ausgesetzt werden. Wenn sich Gebäude durch zu starke Sonneneinstrahlung erhitzen, ist ein effizientes Arbeiten in ihnen nicht mehr möglich. Die Firma Sun-Protect hat Lösungen für Unternehmen und auch Privatleute, die Gebäude vor zu großer Sonneneinstrahlung schützen wollen. Die in Köln gegründete Firma, die ihren Sitz mittlerweile im Saarland hat, arbeitet mit Sonnenschutzfolien und mit Lacken, um schädliche UV-Strahlung zu absorbieren. Dadurch kann Wärme nicht mehr in den Raum eindringen und die Temperaturen bleiben gemäßigt. Die verwendeten Folien erschweren daneben auch die Einsicht von außen. Des Weiteren ist effektiver Sonnenschutz klimaschonend und kostensenkend, da durch ihn weniger Energie und Kosten zur Klimatisierung eines Raums entstehen. Die Firma Sun-Protect und ihre erfahrenen Mitarbeiter erstellen für jeden Kunden individuelle Lösungen. Detaillierte Informationen zum Leistungsangebot können diese unter www.sunprotect.de einsehen. Mit Sun-Protect sind die Temperaturen auch im Hochsommer immer angenehm und gemäßigt.

Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG. Weitere Informationen finden Sie online.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.