Aktuelle Pressemitteilungen

Biker`s Treff

Handel/Waren/Service

E-Bikes erfreuen sich immer größerer Beliebtheit

Sinkende Verkaufspreise führen dazu, dass sich inzwischen immer mehr Menschen für ein Elektrofahrrad entscheiden.

Elektrofahrräder werden in Deutschland bereits seit Jahrzehnten angeboten. Die Nachfrage nach diesen Fahrrädern war in Deutschland jedoch lange Zeit sehr gering. Ein Grund hierfür lag wahrscheinlich in der Tatsache, dass sich die Preise für diese Fahrräder auf einem hohen Niveau befanden.
In den vergangenen Jahren sind die Preise für E-Bikes stark gefallen. Inzwischen sind günstige Fahrräder mit einem zusätzlichen Elektroantrieb bereits für einen Preis von unter 1.000 Euro erhältlich. Deshalb können sich mittlerweile immer mehr Menschen diese Bikes leisten. Dies führt dazu, dass sich die Verkaufszahlen bei diesen Bikes erhöhen.
Es gibt verschiedene Sorten von E-Bikes. In Deutschland werden überwiegend langsam oder normal fahrende Pedelecs, dies sind Elektrofahrräder mit einer limitierten Tretunterstützung, verkauft. Der Grund hierfür liegt in der Tatsache, dass diese Fahrräder, mit denen man Geschwindigkeiten von bis zu 25 km/h erreichen kann, in Deutschland keiner Führerschein-, Helm- und Versicherungspflicht unterliegen.
Aufgrund der einfachen Bestimmungen und niedrigen Unterhaltskosten interessieren sich inzwischen immer mehr Menschen für ein E-Bike. Deshalb hat der Onlinehändler shop.fahrradnet24.de neben den klassischen Fahrrädern verschiedene E-Bikes in das Sortiment aufgenommen. Bei diesen E-Bikes handelt es sich um Pedelecs von namenhaften Herstellern, die der Onlinehändler seinen Kunden aufgrund einer großen Abnahmemenge und den daraus resultierenden günstigen Einkaufskonditionen zu einem besonders niedrigen Preis anbieten kann.
Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.