Aktuelle Pressemitteilungen

Handel/Waren/Service

Die richtige Lagerung von Zigarren

Eine Pressemitteilung der Marke Premium Humidor

Wer seine Zigarren sorgsam behandelt, hat lange Freude an ihnen. Dabei ist zu bedenken, dass die Ansprüche hochwertiger Zigarren sehr speziell sind: Nur wenn die Luftfeuchtigkeit zwischen 68 und 72 % und die Temperatur zwischen 18 bis 22 °C liegt, entfalten die Zigarren ihr volles Aroma. So gelagert, bleiben sie über Monate lang aromatisch und genießbar. Klimaanlagen und Zentralheizungen sorgen für trockene Luft und auch Sonnenstrahlen tun den meisten Zigarren nicht sehr gut. Humidore sind geeignete Lagerbehältnisse für hochwertige Zigarren. Der wichtigste Bestandteil eines solchen Humidors ist der Befeuchter, der die Luftfeuchtigkeit reguliert. Auch das Hygrometer, um die Luftfeuchtigkeit zu messen, spielt eine große Rolle bei einem Humidor. Der Zigarrenliebhaber kann mit Hilfe des Hygrometers stets auf einen Blick sehen, ob innerhalb des Humidors das richtige Klima vorherrscht. Zigarren nehmen das Aroma Ihrer Umgebung auf. Das bedeutet, dass sie sowohl das Aroma des Innenraumes eines Humidors aufnehmen, sondern auch das Aroma anderer im Humidor gelagerter Zigarren. Dieser Vorgang wird auch "Zigarrenhochzeit" genannt. Sogenannte Tabelare und Divider werden dazu verwendet, um Aromaübertragungen zu verlangsamen. Wer jedoch Aromaeinflüsse anderer Zigarren komplett eliminieren möchte, der muss unterschiedliche Zigarren in separaten Humidoren lagern. Wenn dann doch einmal eine Zigarre außerhalb eines Humidors trocken geworden ist, muss sie in einen Humidor mit zunächst geringer Luftfeuchtigkeit gelegt werden. Diese wird dann allmählich Woche für Woche erhöht. Nach drei bis sechs Wochen hat die Zigarre ihre Frische und Feuchtigkeit vom Anfang wiedererlangt und kann genussvoll geraucht werden.
Weitere Infos über die richtige Lagerung von Zigarren und hochwertige Humidore finden Sie unter http://www.premium-humidor.de .

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.