Aktuelle Pressemitteilungen

Handel/Waren/Service

Die Computer, IT und EDV Entsorgung Dinslaken - kostenlos und schnell

Wohnen Sie in Dinslaken und haben dort einiges an Computer Schrott, welcher passend für die Umwelt nicht nur entsorgt, sondern recycelt werden soll?

Dann sollten Sie auf jeden Fall das Unternehmen Jakubowski kennen lernen, denn dieses bietet mit seiner Dienstleistung durchaus einen Service.
Das Unternehmen entsorgt nicht einfach nur Ihren Computerschrott, sondern recycelt ihn auch. Wenn Sie die Computer, IT und EDV Geräte Entsorgung in Dinslaken für sich benützen möchten, brauchen Sie nichts weiter tun, als das Unternehmen anzurufen. Dieses bietet den Abholservice für das Computer, Informationstechnik und EDV Recycling in Dinslaken und den Luxus, dass Sie selber nicht viel tun müssen, wenn es um die Umwelt geht. Auch der Datenschutz ist mit diesem Unternehmen kein Problem, denn es hält sich an die Richtlinien des Bundesamtes für Informationstechnik. Sämtliche Daten werden ganze siebenmal gelöscht und sämtliche Datenträger mechanisch zerstört, so wie es die Richtlinien verlangen. Die Entsorgung von Computern, PCs, Monitoren, Eingabegeräten, Servern, Telefone, Kabel, Laptops und Zubehör ist somit wirklich toll und man muss für die Abholung nichts bezahlten, mit einer einzigen Ausnahme. Diese betrifft alte Röhrenmonitore, für die eine Gebühr von 12,50 - 17,50 Euro erhoben wird, da jene Geräte auf keinen Fall recycelt werden können. Diese Geräte werden professionell entsorgt!
Das Unternehmen für die Computerschrott, EDV und IT Entsorgung in Dinslaken ist auf der Webseite zu finden und für seine Kunden in ganz Deutschland unterwegs. Der Anbieter kommt somit in alle Städte, wie zum Beispiel Mülheim, Hamm, Unna, Bochum, Essen, Iserlohn, Berlin und Schwerte.
Wenn Sie die Computer, EDV oder IT Entsorgung Dinslaken für sich nutzen wollen, können Sie diese gleich kontaktieren. Sie rufen nur die 0231/136 511 59 oder die 0157/ 38 50 57 28 an und schon erhalten Sie einen Termin für die Abholung.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.