Aktuelle Pressemitteilungen

Handel/Waren/Service

Der Spezialist für individualisierte Coffee to go Becher

Coffee to go bei Pro DP Verpackungen

Mit Pro DP Verpackungen haben Gastronomen einen starken Partner an der Seite, welcher sie bei der Realisierung des eigenen Kaffeebechers als Marketinginstrument unterstützt.

Verkaufs- und Imbissverpackungen mit dem eigenen Firmenlogo, einer Werbebotschaft oder gleich im kompletten Corporate Identity Design sind ein wichtiges Instrument wenn es um die Individualität des eigenen Restaurants, Lieferdienstes oder Franchisesystems geht.
Wenn man in seinem Geschäft Kaffeespezialitäten anbietet, oder sogar ein eigenes Coffeeshopsystem oder eine Kaffeerösterei betreibt, stellen praktische Coffee to go Becher aus Hartpapier ein solches Produkt dar, mit welchem man den eigenen Anspruch an Qualität und Individualität unterstreichen, und sich von der breiten Masse an Konkurrenten absetzen kann.
Natürlich kann man aus dem breiten Angebot an neutralen Designs oder Qualitäten am Markt wählen, aber gerade für größere Unternehmen, Filialisten oder Franchisesysteme ist ein eigener und individueller Kaffeebecher fast schon obligatorisch.
Für die Realisierung eines solchen Produkts benötigt man natürlich auch einen leistungsfähigen und kompetenten Partner, und genau diesen finden Unternehmer und Gastronomen in einem Thüringer Großhandelsunternehmen. Die Pro DP Verpackungen verfügt über ein breites und umfassendes Netzwerk an Lieferanten und Produzenten, um teilweise sogar leistungsfähiger und attraktiver agieren zu können als ein Hersteller im direkten Kundenkontakt. Die Pro DP betreut ihre Kunden von der Bedarfsplanung, über die Designfindung bis hin zur Produktion, Einlagerung und eventuellen Verteilung an Filialen, Niederlassungen und Franchisepartner.
Das Angebot der Pro DP Verpackungen richtet sich hier vorwiegend an Großverbraucher, denn zwar bieten zahlreiche Unternehmen die Individualisierung bereits kleinerer Mengen an Kaffeebechern an, aber dieses Bedrucken findet meist im Nachhinein des eigentlichen Produktionsprozesses des Bechers statt, was relativ aufwendig und somit auch teurer ist. Die professionelle Umsetzung der Individualisierung findet bei der Pro DP Verpackungen ausschließlich direkt im Produktionsprozess statt, was zwar eine größere Mindestmenge erfordert, preislich jedoch deutlich attraktiver ist.
Weitere Vorteile dieser Abwicklung sind nicht nur die Umsetzung aufwendigster Druckbilder, sondern auch die Möglichkeit zur Bedruckung verschiedener Becherqualitäten vom einwandigen Standardbecher, über Doppelwandbecher bis zum mehrwandigen Ripple Cup als moderne High End Lösung in Sachen Optik und Haptik.
Absolute Neuheit auf dem Markt sind Coffee to go Becher in 3D Prägung, bei welchen das Motiv nicht nur aufgedruckt, sondern tastbar und herausragend in den mehrwandigen Becher geprägt wird. Natürlich bietet die Pro DP Verpackungen auch diese neue Errungenschaft am Coffee to go Markt an.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.